Kevin allein zu Haus

Kevin allein zu Haus

Kevin allein zu Haus

Kurz vor Weihnachten planen die wohlhabenden McCallisters mit Sack und Pack nach Paris zu reisen. Doch der Weihnachtsstress und die Vorbereitungen scheinen der Großfamilie über den Kopf zu wachsen. Mitten im Chaos vor der großen Reise lassen sie ihren jüngsten Sohn, den achtjährigen Kevin (Macaulay Culkin), alleine zu Hause zurück – und bemerken es erst in Paris. Während Mutter Kate (Catherine O'Hara) alles daran setzt, schnellstmöglich wieder zu ihrem Sohnemann zu kommen, haben Gangster daheim ein Auge auf die scheinbar verlassene Villa der Familie geworfen und wittern einen großen Coup. Doch sie haben nicht mit dem ebenso einfallsreichen wie kompromisslosen kleinen Kevin gerechnet, der sein Zuhause mit allen Mitteln verteidigt und den Ganoven bald das Leben zur Hölle macht.

- Anzeige -

Mit einem Einspielergebnis von mehr als 285 Millionen Dollar entwickelte sich die Komödie "Kevin allein zu Haus" zu einem der erfolgreichsten Kinofilme der 1990er-Jahre. Hauptdarsteller Macaulay Culkin avancierte mit der Rolle des gewitzten Kevin zum höchstbezahlten Kinderstar Hollywoods und wurde unter anderem mit dem "American Comedy Award" sowie dem "Young Artist Award" ausgezeichnet.

Am 08.12. um 20.15 Uhr