Kino-Tipp "Rico, Oskar und die Tieferschatten"

Kino-Tipp "Rico, Oskar und die Tieferschatten"

Rico, Oskar und die Tieferschatten

Auf der Suche nach einer Fundnudel trifft der tiefbegabte Rico den hochbegabten Oskar und die beiden Jungs werden Freunde fürs Leben. Gemeinsam sind sie quer durch Berlin dem berüchtigten Entführer Mister 2000 auf der Spur. Doch dann ist Oskar plötzlich verschwunden und Rico muss seinen ganzen Mut zusammen nehmen, um seinen Freund zu finden…

- Anzeige -

Der Film basiert auf den beliebten RICO-Büchern (Carlsen Verlag) des renommierten und vielfach für sein literarisches Schaffen ausgezeichneten Kinderbuchautoren Andreas Steinhöfel. Das Drehbuch wurde von Christian Lerch, Neele Leana Vollmar sowie Andreas Bradler und Klaus Döring verfasst. Zur hochkarätigen Besetzung des Kinofilms zählen neben den beiden Nachwuchstalenten Anton Petzold (Rico) und Juri Winkler (Oskar) Stars wie Karoline Herfurth, David Kross, Ronald Zehrfeld, Milan Peschel, Ursela Monn, Axel Prahl, Anke Engelke und Katharina Thalbach. Regie führte Neele Leana Vollmar, die bereits mit der Literaturadaption MARIA IHM SCHMECKTS'S NICHT! für Aufmerksamkeit sorgte.

RICO, OSKAR UND DIE TIEFERSCHATTEN ist eine Ko-Produktion von Lieblingsfilm und Fox International Productions Germany. Gefördert wird das Kinoprojekt vom Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB), der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM), dem FilmFörderFonds Bayern (FFF), dem Kuratorium Junger Deutscher Film - BKM, der Filmförderungsanstalt (FFA) und dem Deutsche Filmförderfonds (DFFF).

Ab Donnerstag, den 10. Juli – nur im Kino!