Kinotipp "Eine offene Rechnung"

Thriller mit Helen Mirren

Oscarpreisträger John Madden ("Shakespeare in Love") entwirft in "Eine offene Rechnung" einen hochintelligenten Spionagethriller, der sich packend mit Schuld, Sühne und Vergeltung auseinandersetzt. Angeführt von der Oscar-gekrönten Helen Mirren ("Die Queen") spielen Ciarán Hinds ("Harry Potter und die Heiligtümer des Todes"), Tom Wilkinson ("Michael Clayton"), "Avatar"-Star Sam Worthington und nicht zuletzt die Neuentdeckung Jessica Chastain die Hauptrollen in diesem spannungsgeladenen Drama.

VOX Kinotipp "Eine offene Rechnung"
VOX Kinotipp "Eine offene Rechnung" 00:00:20
00:00 | 00:00:20
- Anzeige -

Wovon handelt "Eine offene Rechnung"?

1997 beginnt die packende Geschichte der drei ehemaligen Mossad-Agenten Rachel, Stefan und David (Helen Mirren, Tom Wilkinson und Ciarán Hinds), die drei Jahrzehnte zuvor bei einem Einsatz in Ostberlin zu Helden wurden. Doch auf einmal droht diese Legende zusammenzubrechen. Damit könnten sie all das verlieren, was sie beruflich erreicht haben, aber auch ihren Ruhm und nicht zuletzt die Hochachtung von Rachels Tochter, die sogar ein Buch über die Heldentaten ihrer Mutter geschrieben hat. Eingeholt von der Wahrheit und den Lügen ihres Lebens durchleben die drei noch einmal den brandgefährlichen Undercover-Auftrag, der ihren Weg bis heute bestimmt hat. 1966 wurden Rachel, Stefan und David (Jessica Chastain, Marton Csokas und Sam Worthington) auf eine Mission nach Ostberlin geschickt, um den berüchtigten Naziverbrecher Vogel (Jesper Christensen) zu stellen, aber der riskante Einsatz verlief alles andere als geplant. Nun muss Rachel über 30 Jahre später zu Ende bringen, was damals begann…

Auf zwei Zeitebenen erzählt "Eine offene Rechnung" von der Abrechnung mit einem Nazimörder und von der gewaltigen Last einer Lebenslüge.