Kirstin Becker als dritter Superchef

Die Superchefs Detlef Stevens, Kirstin Becker und Claus Scholz
Detlef Stevens, Kirstin Becker und Claus Scholz © Die Superchefs

Claus und Detlef sind auch wieder am Start

Die neuen Folgen von Die Superchefs mit Claus Scholz, Detlef Stevens und Kirstin Becker laufen immer sonntags um 18:15 Uhr.

- Anzeige -

Die Superchefs sind zurück! In der ersten Staffel konnten die Zuschauer beobachten, wie die beliebten Hobbygärtner Claus und Detlef die Karriereleiter erklimmen. In der neuen, zweiten Staffel bekommen sie nun weibliche Verstärkung an der Unternehmerfront: Kirstin Becker, die Frau von Schlagerstar Markus Becker, möchte aus dem Schatten ihres Mannes hervortreten und ihre eigene Hundemode-Kollektion auf den Markt bringen. Während die zweifache Mutter Kirstin erst noch versucht, den Sprung vom Alltag am Herd ins Berufsleben zu schaffen, heißt es für Claus und Detlef "Chef zu werden ist nicht schwer – Chef zu bleiben aber sehr!" Denn nachdem Claus die ersten Schritte als Eventmanager gemacht und Detlef seine Pizzeria eröffnet hat, müssen beide feststellen, dass die Arbeit jetzt erst richtig losgeht!

Kirstin Becker hatte bisher drei Jobs: Hausfrau, Mutter von zwei Kindern und Ehefrau von Schlagerstar Markus Becker. Doch nach vielen Jahren im Dienste der Familie will die gelernte Krankenschwester nun mit einer eigenen Geschäftsidee durchstarten: einem Modelabel für Hunde. Bevor es richtig losgehen kann, muss die 41-Jährige aber erst mal einen passenden und engagierten Designer finden. Gemeinsam mit Ehemann Markus geht es deshalb direkt am ersten Arbeitstag auf Dienstreise. Ob Kirstin wohl der Spagat zwischen ihrem Leben als Familienoberhaupt und Unternehmerin gelingt?

Claus Scholz und Detlef Stevens

Kirstin Becker Markus Becker
Kirstin Becker will nicht im Schatten ihres Mannes stehen © Die Superchefs

Nachdem Claus mit seiner eigenen Event-Agentur die ersten Schritte ins Berufsleben gemeistert hat, will er sich nun endgültig in der Branche etablieren. Dafür soll die Küche seiner Studentenbude zur Kommando-Zentrale umgebaut werden. Und auch Personal soll her – denn was ist ein Superchef ohne Angestellte? Zusammen mit Kumpel Ralle lädt der 33-Jährige zum Vorstellungsgespräch der etwas anderen Art. Unterstützung bekommt das Dreamteam von Claus‘ großem Vorbild, Großveranstalter Markus Krampe. Ob der Ex-Waldorfschüler, Ex-Biologiestudent und Neu-Unternehmer so die richtige Fachkraft findet?

Der cholerische Pizzabäcker Detlef feilt nach der Eröffnung seines Restaurants weiter an seiner Karriere als Erfolgsgastronom. Zur Eröffnung war das Deffis brechend voll – doch einen Tag später ist der Superchef sein einziger Gast. Ehefrau Nicole ist sich sicher: Detlef hat zu wenig die Werbetrommel gerührt. Doch nach und nach spricht sich herum, dass der glatzköpfige Hobbygärtner die weltbeste Pizza verspricht. Zahlreiche Fans strömen in das Restaurant und wollen Autogramme und Fotos. Doch als Superchef muss er sich parallel auch noch um das laufende Geschäft kümmern. Ob nörgelnde Gäste oder krankes Personal – Detlef muss bei allen anfallenden Problemen parat stehen. Der 44-Jährige steht unter Strom – und mit Stress kann er bekanntlich gar nicht umgehen.