Ab 3.7. I Montags I 20:15

Kitchen Impossible 2017: Tim Mälzer ist in seinem Duell gegen Tim Raue schwer in Not und will aufgeben

Tim Mälzer: "Dann hat der Raue wohl gewonnen"
Tim Mälzer: "Dann hat der Raue wohl gewonnen" Der Star-Koch kann einfach nicht mehr. Oder doch? 00:03:01
00:00 | 00:03:01

Tim Mälzer stößt bei seiner Herausforderung in Zürich an seine Grenzen

Tim Mälzer bekommt es in der siebten Folge von "Kitchen Impossible" 2017 mit seinem Lieblingsgegner Tim Raue zu tun. Der Sterne-Koch auf Berlin hat mit einer Herausforderung aber offenbar voll ins Schwarze getroffen. Tim Mälzer ist bei der Zubereitung der Speisen irgendwann an einem Punkt, an dem es einfach nicht weiter geht. Zunächst überlegt Tim Mälzer kurz, aufzugeben und seine Niederlage gegen Tim Raue einzuräumen. Aber dann rafft er sich noch einmal auf und liefert eine Spitzenleistung ab. 

- Anzeige -

Tim Mälzer: "Da hat der Raue wohl gewonnen"

Tim Mälzer ist ja hart im Nehmen. Aber diese Aufgabe, die ihm sein Gegner Tim Raue da gestellt hat, erweist sich wirklich als "Kitchen Impossible". Tim muss in einer Flughafenkantine kochen und ist irgendwann völlig fertig und bekommt Zweifel: "Also, ich bin Koch und ich habe für mich die Überzeugung, ich mache das gerne. Aber es gibt Grenzen." Tim Mälzer nimmt die Kopfbedeckung ab und wirft sie in die Mülltonne. Dann geht er weg mit den Worten: "Ich gebe auf!"


In dem Moment brechen bei dem TV-Koch alle Dämme. "Das war denn eben echt scheiße. Ich war müde. Ich war unkonzentriert. Ich habe Fehler gemacht. Ich habe gemerkt, ich werde nicht das Niveau liefern können, was ich möchte." Auch sein Gegner Tim Raue, der ihm diese Aufgabe eingebrockt hat, muss eingestehen, dass das echt hart ist. Aber Tim Raue gibt ihm trotzdem noch mit: "Ein weiser Mann hat in dem Moment gesagt: Mimimimimi." Tim Mälzer steht kurz darauf wieder in der Küche und analysiert seine Lage: "Keine Lust mehr. Da hat der Raue wohl gewonnen." 

Tim Mälzer rafft sich auf und kocht in Zürich fertig
Tim Mälzer rafft sich auf und kocht in Zürich fertig Da kann Tim Raue nur den Hut ziehen 00:03:03
00:00 | 00:03:03

Tim Mälzer beißt sich letzlich aber durch und steigt am nächsten Tag mit allen Gerichten zusammen in den Flieger. Die Jury ist zum Teil richtig begeistert von dem Ergebnis. Am Ende kann sich Tim Mälzer über 6,6 Punkte im Durchschnitt freuen. In der Gesamtabrechnung hat der Star-Koch damit 11,1 Punkte auf dem Konto, Tim Raue 9,8 Zähler. Damit geht das dritte Duell an Tim Mälzer.

Tim Mälzer schlägt Tim Raue zum zweiten Mal
00:00 | 02:14

Das ultimative Duell bei "Kitchen Impossible"

Tim Mälzer schlägt Tim Raue zum zweiten Mal