MO - FR I 19:00

Kizartma mit Yufka

Zutaten
für Personen
Zucchini 2 Stk.
Auberginen 2 Stk.
Baby-Paprika 500 g
Naturjoghurt 3,5% 500 g
marokkanischer Knoblauch 10 Zehen
Minze frisch 50 g
Petersilie frisch 50 g
Walnüsse 100 g
Salz, Pfeffer, Chili
Rapsöl
Hefe frisch 0,25
Zucker 1 Prise
Wasser
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 866 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 610,864 (146)
Eiweiß 5.38g
Kohlenhydrate 5.66g
Fett 11.22g
Zubereitungsschritte

1 Gemüse in der Pfanne anbraten. Mit den Walnüssen und Petersilie vermischen und mit den Gewürzen abschmecken. Anschließend zwei Stunden lang ziehen lassen. Den Joghurt mit Knoblauch und Minze verrühren, abschmecken mit Salz. Über Nacht einwirken lassen.

2 Für das Brot frische Hefe in warmem Wasser auflösen (ein Esslöffel). 500 Gramm Mehl mit Salz (ein Esslöffel), einer Prise Zucker und kaltem Wasser gut mit den Händen kneten, bis ein Hefeteig entsteht. Am Ende mit einem großzügigen Schuss Rapsöl weiterkneten. Vier Stunden lang ziehen lassen. Anschließend aufrollen und im Backofen aufbacken. Auf jeder Seite 3 Minuten lang bei 180 Grad backen.

"Wiener sind ein eigenes Völkchen"
00:00 | 00:27

Österreichisch für Fortgeschrittene

"Wiener sind ein eigenes Völkchen"