MO - FR I 19:00

Klare Ochsenschwanzsuppe

Zutaten
für Personen
Zwiebeln 150 g
Möhren 300 g
Staudensellerie 250 g
Kartoffeln gewürfelt 4 Stk.
Öl 5 EL
Ochsenschwanz 1 kg
Salz
Pfeffer
Tomatenmark 1 EL
Rinderfond 800 ml
Thymian 2 TL
Gewürzmischung für Wild 2 TL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 539,736 (129)
Eiweiß 9.19g
Kohlehydrate 1.50g
Fett 9.70g
Zubereitungsschritte

1 Die Zwiebeln fein schneiden. Möhren putzen, schälen und fein würfeln. Sellerie putzen, waschen und fein würfeln.

2 3 El Öl in einem Topf erhitzen, Ochsenschwanz in der Mitte durchschneiden und in einen großen Topf 4-5 Minuten rundherum anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen.

3 Restliches Öl im selben Topf erhitzen. Zwiebeln, 150 gr. Möhren und 125 gr. Sellerie darin 5 Minuten rösten. Tomatenmark einrühren und kurz mitrösten. Mit Rinderfond ablöschen. Den Thymian beifügen.

4 Fleisch zugeben, mit 1 l kaltem Wasser auffüllen und im halb geschlossenen Topf 2 1/2 Stunden leicht (bei kleiner Hitze) köcheln lassen, dabei öfter die Trübstoffe von der Oberfläche abschöpfen. 30 Minuten vor Ende der Garzeit das Wildgewürz zugeben. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

5 Das Fleisch rausnehmen und mit dem Messer in kleine Würfel schneiden. Die Brühe mit dem restlichen Gemüse und den Kartoffelwürfel nochmals ca. 20 Minuten aufkochen. Die Fleischwürfel als Einlage wieder in die Suppe tun.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger