MO - FR I 19:00

Klaus serviert als Vorspeise Pieperl auf Tomatensalat

Das perfekte Dinner
Klaus' Vorspeise

Vorspeise: Pieperl auf Tomatensalat

Zutaten (für 5 Personen):

- Anzeige -

3 Maishähnchenbrustfilets (á 150-200 g, ohne Haut)

2 EL Olivenöl

50 g Walnusskerne

2 EL Sweet-Chili-Sauce

2 Schalotten

3 Knoblauchzehen

6 sehr reife Tomaten

4 Stiele Basilikum

3 TL Zucker

5 EL Balsamico Bianco

Etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle

20 Cocktailtomaten

2 EL Limetten-Olivenöl

Und so wird's gemacht

Backofen auf 120°C vorheizen. Die Maishähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Olivenöl in einer Ofen festen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten scharf anbraten. Die Walnüsse und die Chilisauce dazugeben und die Hähnchenbrüste im Backofen auf mittlerer Schiene 15-20 Minuten garen.

Die reifen Tomaten waschen und vierteln, dabei die Stielansätze entfernen. Basilikum abbrausen, trocken tupfen und die Blätter abzupfen. 1 Knoblauchzehe schälen und mit den Tomaten vierteln, der Hälfte der Basilikumblätter, 2 TL Zucker, 3 EL Essig, Salz und Pfeffer im Küchenmixer kurz pürieren. Die Masse in mit einem Passiertuch ausgelegtes Sieb geben und den klaren Tomatenfond auffangen. Cocktailtomaten waschen und halbieren.

Die restlichen Schalotten und Knoblauchzehen schälen und in feine Würfel schneiden, Tomaten, Schalotten und Knoblauch in eine Schüssel geben, den aufgefangenen Tomatenfond dazugeben und alles vermengen. Mit Salz, Pfeffer dem restlichen Zucker und dem übrigen Essig herzhaft abschmecken. Das Limettenolivenöl unterrühren und die restlichen Basilikumblätter in feine Streifen schneiden und zuletzt unterheben.

Die Maishähnchenbrüste in Scheiben schneiden und auf dem Tomatensalat anrichten.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger