MO - FR I 19:00

Kleine Dampfnudeln auf Vanillesauce und italienischen Apfelmus

Judiths Nachspeise

Zutaten
für Personen
Dampfnudeln und Vanillesauce
Hefe 30 g
Milch 6 EL
Eier 2 Stk.
Fett 50 g
Butter 100 g
Salz 1 TL (gestrichen)
Zitronenabrieb
Vanilleschote 2 Stk.
Milch 600 ml
Apfelmus
Vanillezucker 3 EL
Zitronenabrieb 1 Stk.
Zimtstange 1 Stk.
Grappa 8 EL
Zuckerwasser 200 ml
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 95 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 974,872 (233)
Eiweiß 4.11g
Kohlehydrate 31.55g
Fett 7.49g
Zubereitungsschritte

Dampfnudeln und Vanillesauce

1 Die Hefe zerkleinern und mit Zucker und 6 EL lauwarmer Milch anrühren. 200 g Mehl in eine Schüssel geben und den Hefebrei vorsichtig unterrühren, diesen Teig dann ca. 20 Min an einem warmen Platz aufgehen lassen. Wichtig Schüssel während des Aufgehens mit einem Tuch abdecken. Fett in der lauwarmen Milch zergehen lassen. Den angerührten Hefebrei mit dem übrigen 300 g Mehl und allen angegebenen Zutaten und 0,3 l Milch verrühren, bis der Teig Blasen wirft. Diesen Teig dann zugedeckt an einen warmen Ort stellen bis der Teig aufgeht.

2 Diesen Teig formt man dann in kleine Kugeln und gibt diese in einen hohen Topf mit dichtem Deckel, gibt fingerhoch Milch 0,3 l mit Butter, Vanilleschote und Zucker bei und lässt sie gut zugedeckt 30 Min. bei mäßiger Hitze gar kochen. Wenn der Deckel sich hebt und sie anfangen zu singen sind sie fertig. Die eingedickte Milch als Vanillesauce anrichten. Rest der Vanilleschoten entfernen.

italienisches Apfelmus

3 Äpfel blanchieren, schälen, entkernen in einen Topf mit dem Zuckerwasser (6 EL Honig 10 EL brauner Zucker mit 200 ml Wasser) und Grappa aufkochen, alle anderen Zutaten dazu geben, bis die Äpfel zerfallen und man sie zerkleinern kann.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger