AKTUELL NICHT IM PROGRAMM

Knutsch-Attacke auf Hundeprofi Martin Rütter

Ein Hund mit eigener Etage

Hundeprofi Martin Rütter hat im Zuge seiner Hundetrainings schon viel gesehen und erlebt: Hunde ohne Grenzen, Menschen am Rande des Nervenzusammenbruchs, Freud und Leid in unzähligen Haushalten. Jetzt ist es Zeit, zurückzublicken auf die Highlights aus der VOX Coaching-Doku "Der Hundeprofi". Martin Rütter präsentiert in der ersten Folge der neuen Staffel zusammen mit seiner Hündin Emma die schrägsten Momente aus dem Erfolgsformat und plaudert aus dem Nähkästchen.

- Anzeige -

An einen roten Faden in "Der Hundeprofi" erinnert sich Martin Rütter ganz besonders: Die Vermenschlichung von Hunden. Hier wurden Hunde nicht nur gestreichelt, sondern Herrchen und Frauchen knutschen ihre vierbeinigen Lieblinge richtig ab. Für Martin ist das noch nicht dramatisch, aber: "Blöd wird es nur, wenn der Hund nicht mehr Hund sein darf." Denn dann drohen grobe Verhaltensprobleme. Besonders in Erinnerung ist dem Hundeprofi in diesem Zusammenhang Kurt. Der Vierbeiner bewohnt tatsächlich eine eigene Etage! Und auf Kurts Bettenlager kann sich der verwöhnte Hund nicht mehr zurückhalten und knutscht Martin Rütter samt Kamerateam komplett ab. "Der hatte wirklich überhaupt keine Hemmungen!"