Kochen mit Alexandra Piskol (BigSoul)

VOX / Ralf Juergens

Wir haben Alexandra Piskol von BigSoul gefragt, was für sie das Besondere am Kochen ist.

 

Kulinarischer Steckbrief von Alexandra Piskol (BigSoul)

 
1.  Wie lange kochst du schon und von wem hast du Kochen gelernt?Ich koche seit ich mit 20 zum Studieren nach Würzburg gezogen bin. Gelernt habe ich es schon früher von meiner Oma und meiner Mutter.
 
2. Was ist das Schönste am Kochen?Das Schönste am Kochen ist, dass man vorher nie weiß, wie es genau schmeckt und dass man kreativ sein kann! 
 
3. Experimentierst du gerne beim Kochen? Oder kochst du strikt nach Rezept?Beim Kochen bin ich mit "Pi mal Daumen" bisher immer weit gekommen!
4. Ein Candlelight-Dinner mit der Frau/dem Mann deines Herzens. Was kochst du?Sicher kein Chili con Carne...hab da schon so meine Erfahrungen gesammelt.
5. Was findet man bei Dir immer im Kühlschrank?Gurken, Tofu, eingelegten Knoblauch.
 
6. Darf man bei dir in der Küche beim Kochen naschen?Wenn danach noch was übrig bleibt - immer!
 
7. Hörst Du Musik beim Kochen? Wenn ja, welche?Ich mag Hörbücher unglaublich gern. Im Moment höre ich am liebsten Krimi-Serien.
 
8. Dein absolutes Kochdesaster?Hmm, Mango Chutney soll man ja einkochen lassen! Das war das erste Mal, dass ich feststellen konnte, dass meine Rauchmelder funktionieren und den Topf konnte ich danach wegschmeißen.
9. Mit welchem Promikoch würdest du gerne mal zusammen für deine Freunde kochen?Steffen Henssler... wobei ich nicht weiß, ob ich mich da aufs Kochen konzentrieren könnte.
 
10. Verrätst du uns dein Lieblingsrezept?Asiatisches Wokgemüse mit Hähnchenbrust.
 
11. Wer kocht an Weihnachten und was gibt es?Nichts geht über Omas Braten mit Rotkohl und "Flutschklößen".
 
12. Bitte vervollständige diesen Satz: Kochen ist für mich....... immer wieder ein Abenteuer!