SONNTAGS I 17:00

Kofferraum-Zubehör

Kofferraum-Zubehör

Sicherer Platz für den Vierbeiner

Hundebesitzer kennen das: Kaum ist das Tierchen im Auto, strotzt der Wagen nur so vor Dreck und Haaren. Diverse Zubehörartikel – wie Matten, Decken und Schutzwannen – versprechen Abhilfe. Doch wie gut sind sie wirklich? Wir machen den Test!

- Anzeige -

Im Zubehörsortiment des Skoda Yeti gibt es eine Kofferraumwanne für 145,- EUR. Sie bietet viel Platz, ist leicht zu reinigen und kann mit einfachen Handgriffen als Ganzes ein- und ausgebaut werden. Günstiger geht es mit der universalen Wildwanne, die für ca. 25,- EUR im Handel erhältlich ist. Diese ist allerdings kleiner als der Kofferraum des Skoda Yeti und muss extra befestigt werden, sonst rutscht es. Zudem passt nicht sehr viel mehr hinein als ein Hund.

Um Rutschen und Scheppern im Kofferraum vorzubeugen, gibt es Antirutschmatten für ca. 32,- EUR. Die müssen allerdings von Hand zugeschnitten werden und schützen nicht vor Verschmutzungen.

Sauberkeit vor Sicherheit?

Eine Alternative zu Schutzwannen und Antirutschmatten sind Schondecken für den Kofferraum oder die Rücksitzbank. Die gibt es in verschiedenen Ausführungen: Für etwa 35,- EUR bekommt man eine mittelgroße Decke für den Laderaum, die sich schnell und unkompliziert mit Klettverschlüssen befestigen lässt. Das größere Modell kostet ca. 87,- EUR, lässt sich dafür auch über den gesamten Kofferraum ausbreiten. Die Schondecke für den Rücksitz gibt es für etwa 48,- EUR. Sie lässt sich leicht an den Kopfstützen befestigen. Allerdings: Keine der drei Deckenvarianten bietet ausreichend Schutz und Sicherung für das Haustier.

Für welche dieser Varianten man sich auch entscheiden mag, wichtig ist vor allem eins: Es kommt nicht auf die Sauberkeit, sondern auf den sicheren Transport an!