MO - FR I 19:00

Kokos-Süßkartoffel-Möhren-Crème mit Ingwer und Koriander

Zutaten
für Personen
Karotten 700 g
Süßkartoffeln 700 g
Zwiebel 1 Stk.
Ingwer 1 Stk.
Gemüsebrühe 500 ml
Kokosmilch 1 Dose
Limette 0,5 Stk.
Honig 2 EL
Chilifäden 1 Prise
Koriander frisch 1 Bund
Cocktailtomaten 250 g
Crème fraîche 1 Becher
Salz
Baguette 1 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 196,648 (47)
Eiweiß 1.10g
Kohlehydrate 8.63g
Fett 0.81g
Zubereitungsschritte

1 Die Zwiebel, die Möhren und die Süßkartoffeln schälen und klein schneiden. Den Ingwer (ein 1 cm hohes Stück vom Durchmesser eines Euro) ebenfalls in kleine Stückchen schneiden. Alles zusammen in der Gemüsebrühe zum Kochen bringen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.

2 Wenn Möhren und Süßkartoffeln weich sind, gründlich pürieren. Die Kokosmilch hinzufügen, mit Limettensaft und Honig abschmecken und die Chilifäden hinzugeben. Je nach Geschmack mit etwas Salz oder zusätzlich etwas Chili würzen.

3 Die Suppe in vorgewärmte Tellern servieren, die geviertelten Cocktailtomaten hinzufügen, in die Mitte einen Löffel Crème Fraîche und mit Korianderblättern bestreuen. Dazu das Baguette servieren.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger