Konzerte werden teurer

Konzertbesucher müssen sich in den kommenden Jahren auf deutlich höhere Ticketpreise einstellen. Weil die GEMA-Gebühren bis 2014 stark steigen, müssten die Konzertveranstalter die höheren Kosten auf die Besucher umwälzen.

- Anzeige -

"Nach einem schwierigen Rechtsstreit mit der GEMA musste die Konzertwirtschaft Steigerungen von mehr als 400 Prozent verkraften", sagte der Präsident desVerbandes der Deutschen Konzertdirektionen (VDKD), Michael Russ. Dies führe zwangsläufig zur Weitergabe der Kosten an die Konzertbesucher. "Die Ticketpreise bewegen sich heute schon an der oberen Grenze." Der VDKD vertritt rund 240 Mitglieder aus allen Musiksparten mit einem Gesamtumsatz von rund zwei Milliarden Euro. Der Gesamtumsatz der Branche in Deutschland liegt bei rund 3,2 Milliarden Euro.