MO - FR I 19:00

Krautfleckerln

Zutaten
für Personen
Weißkohl frisch 1 Stk.
Zwiebel 1 Stk.
Fleckerl - Nudeln 500 g
Salz und Pfeffer
Schmalz 4 EL
Zucker 50 g
Weißwein 750 ml
Kümmel gemahlen 1 Prise
Hesperidenessig 1 Schuss
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 681,992 (163)
Eiweiß 0.26g
Kohlehydrate 5.24g
Fett 9.99g
Zubereitungsschritte

1 Das Weißkraut frisch vom Markt putzen, vierteln und den Strunk entfernen. Die Krautviertel ein paar Mal durchschneiden. Flach auf das Schneidbrett drücken und in nicht zu große Streifen schneiden. Die Zwiebel auch in Streifen schneiden. Die Fleckerl in reichlich Salzwasser in einem zweiten Topf „al dente“ kochen.

2 4 EL Schmalz erhitzen. Die Zwiebel darin andünsten. Den Zucker darüber streuen und leicht karamellisieren lassen. Der Karamell darf nicht zu dunkel werden, weil er sonst bitter schmeckt. Das Kraut unter die Zwiebeln mengen. Durchrösten. Mit Weißwein aufgießen. Mit Salz, Pfeffer und frisch gemahlenem Kümmel , nehme gerne etwa Hesperidenessig, würzen. Zugedeckt weich dünsten. Falls nötig, noch etwas Wasser nachgießen.

3 Die Fleckerl mit dem Kraut gut vermengen und abschmecken.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger