MO - FR I 19:00

Kumquat-Chutney, Rosmarin-Scones und Ziegenfrischquark

Zutaten
für Personen
Kumquat-Chutney
Pfeffer grün 1 EL
Langer Pfeffer 1 Stk.
Sternanis 2 Stk.
Orangensaft frisch gepresst 150 ml
Zucker 100 g
Speisestärke 1 TL
Senfpulver 1 TL
Rosmarin-Scones
Zucker 100 g
Salz 0,5 TL
Backpulver 25 g
Rosmarin gehackt 2 EL
Milch 300 ml
Butter weich 100 g
Eigelb 1 Stk.
Ziegenfrischquark
Quark 150 g
Milch 4 EL
Schnittlauch frisch gehackt 0,5 Bund
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 70 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 845,168 (202)
Eiweiß 5.41g
Kohlehydrate 31.38g
Fett 5.81g
Zubereitungsschritte

Kumquat-Chutney

1 Kumquats zweimal hintereinander in kochendem Wasser blanchieren, abgießen, abschrecken, Kerne entfernen und Früchte in Scheiben schneiden. Beide Pfeffersorten mit Sternanis in einer Pfanne ohne Fett rösten. 200 ml Wasser, Orangensaft und Zucker aufkochen, Gewürze zugeben und 30 min ziehen lassen. Alles mit den Kumquats aufkochen, mit der in wenig Wasser gelöste Speisestärke binden und das Senfpulver einrühren.

Rosmarin-Scones

2 Für die Scones, Mehl mit Zucker, Salz, Backpulver und Rosmarin mischen. Milch und Butter zugeben und zügig zu einem geschmeidigen Teig verrühren. Teig 3 cm dick ausrollen. Mit einem Ausstecher ( 5 cm Durchmesser ) 12 -14 Scones ausstechen und umgedreht auf einem mit Backpapier belegtem Blech verteilen. Eigelb mit 2 EL Wasser verquirlen und die Oberfläche damit bestreichen und zwei Stunden kalt stellen. Scones auf der untersten Schiene im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad ca. 20 -25 min backen. Leicht abkühlen lassen.

3 Alle Zutaten miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die drei Komponenten auf je 5 Tellern anrichten.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger