SONNTAGS I 17:00

Lada Cabrio Finnland

Lada Cabrio Finnland

Der schnellste Lada aller Zeiten

Petri Ikonen, finnischer Autofreak, macht Jagd auf gebrauchte Lada. In seiner Freizeit baut der Maschinenbau-Ingenieur die „Schiguli“ genannten Ladas dann nach Gutdünken um.

- Anzeige -

So wie bei einem 84er Lada, den er mit einem 150 PS starken Capri-V6-Motor und einem Granada Getriebe zum Kraftpaket umgemodelt hat: Eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h ist jetzt drin – ein Tempo, von dem andere Lada nur träumen können.

Originalteile aus Russland

Sein nach zwei Jahren endlich fertig gestelltes und neuestes Projekt ist ein 32 Jahre altes, viersitziges Lada Cabrio. Aus dem Viertürer, den er einer 78-jährigen Oma für 100,- EUR abgekauft hatte, sollte ein Zweitürer werden und somit lag der Fokus auf der Gestaltung einer harmonischen Seitenlinie. Der überholte Motor verfügt nun über 1,9-Liter-Hubraum und leistet um die 160 PS. Die Umrandung der Frontscheibe besteht aus verschweißtem Stahlrohr und dient als Überrollschutz.

Die meisten Originalteile kauft der 38jährige Petri übrigens günstig im Mutterland des Ladas: In Russland.