MO - FR I 19:00

Lammkoteletts an Kartoffel-Rote-Bete-Auflauf

Zutaten
für Personen
Lammkotelettes
Rosmarin frisch 1 Stk.
Salz
Pfeffer
Kartoffel-Rote Bete Auflauf
Rote Bete frisch 750 gr.
Zwiebeln 2 Stk.
Sauerrahm 1 Becher
Sahne 50 ml
Milch 50 ml
Ei 1 Stk.
Curry 2 TL
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Cayennepfeffer 1 Prise
Salz
Pfeffer schwarz
Gouda 200 gr.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 414,216 (99)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g
Zubereitungsschritte

Kartoffel-Rote Bete Auflauf

1 Kartoffeln waschen und in einem Topf mit etwas Wasser vorkochen. Rote Bete waschen und fest in Alufolie mit der glänzenden Seite nach innen einwickeln. Je nach Größe der Knollen für etwa 1 Stunde bei 180 Grad in den Backofen geben.

2 Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Kartoffeln und Rote Bete schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln, Rote Bete und Zwiebel in eine gefettete Auflaufform schichten und jede Schicht mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen.

3 Den Sauerrahm mit der Sahne, Milch und dem Ei vermischen, Gewürze dazugeben und untermengen. Über das geschichtete Gemüse gießen. Käse reiben und auf dem Auflauf verteilen. Bei 180 Grad für 30 Minuten im Backofen backen.

Lammkotelettes

4 Das Fleisch aus dem Kühlschrank nehmen und etwas Zimmertemperatur annehmen lassen. Die Fettrinde in etwa 1 cm Abständen einschneiden.

5 Eine Pfanne erhitzen, Öl hineingeben und die Koteletts je nach Stärke und Geschmack von beiden Seiten anbraten so dass sie eine schöne braune Farbe haben.

6 Nach dem Wenden in der Pfanne mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Teller noch mit etwas frischem klein gehacktem Rosmarin bestreuen.

Michael hatte nicht seinen besten Tag
00:00 | 00:36

Zum zweiten Mal Punkte-Einigkeit bei den Kandidaten

Michael hatte nicht seinen besten Tag