MO - FR I 19:00

Lammwurst mit Aprikose, Rosmarinkartoffeln mit Staudensellerie Salat und Bärlauchbutter

Zutaten
für Personen
Lammwurst
Speck 500 g
Aprikose getrocknet 80 g
Weißwein 100 ml
Currypulver 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Schweinedarm 4 Meter
Rosmarinkartoffeln
Rosmarin 0,5 Bund
Olivenöl 100 ml
Meersalz grob 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Salat
Staudensellerie 1 Bund
Tomaten 1 kg
Gurke 1 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Zitrone 1 Stück
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Schafskäse 500 g
Bärlauchbutter
Bärlauch frisch 0,5 Bund
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 75 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 765,672 (183)
Eiweiß 9.83g
Kohlehydrate 4.07g
Fett 14.05g
Zubereitungsschritte

Lammfleisch

1 Das Lammfleisch mit dem Speck durch den Fleischwolf drehen, anschließend noch einmal mit den Aprikosen erneut durch den Fleischwolf drehen. Das Hackfleisch mit Weißwein, Curry, Salz und Pfeffer gut durchkneten. Dann mit der Wursttülle das Hackfleisch in den Darm füllen.

Kartoffeln

2 Die Kartoffeln schälen, knapp gar kochen und anschließend die Kartoffeln in Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer marinieren. Die Kartoffeln mit der Marinade in kleine Alupäckchen füllen und ca. 15 Minuten mit auf den Grill legen.

Salat

3 Für den Salat Frühlingszwiebeln, Staudensellerie, Tomaten, und die Gurke in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch schälen und durch die Presse drücken und mit Zitronensaft und Gewürzen vermischen - mit unterheben. Anschließend den zerbröselten Schafskäse mit untermengen.

Butter

4 Die Butter gut mit fein gehacktem Bärlauch pürieren und anschließend würzen. Dazu am besten Dinkelbrot reichen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger