MO - FR I 19:00

Landspargel mit Kartoffeln und Trüffelschinken auf einem holländischen Soßenspiegel

Zutaten
für Personen
Für den Spargel:
Butter 10 TL (gestrichen)
Zucker braun 5 EL (gestrichen)
Alufolie
Für die Soße:
Weißwein 2 EL
Butter 500 g
Zitrone frisch 1 Stk.
Außerdem:
Katenschinken 600 g
Trüffelkäse gerieben 100 g
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 581,576 (139)
Eiweiß 3.60g
Kohlehydrate 6.74g
Fett 10.86g
Zubereitungsschritte

1 Backofen auf 180 Grad vorheizen. Kartoffeln schälen und halbieren. Spargel schälen. Wasser für die Kartoffeln zum Kochen bringen. Kartoffeln im Salzwasser ca. 20 Minuten köcheln.

2 In der Zwischenzeit den Spargel zubereiten. Je Päckchen ca. 6 Stangen Spargel (lieber weniger als zu viel). Dafür zwei Alufolienstreifen übereinander legen. 1 TL Butter in die Mitte der Alufolie geben. Den Spargel mittig und längs auf der Butter platzieren und mit etwas Salz und braunem Rohrzucker bestreuen. Dann die Alufolie zu einem Päckchen verschließen. Achtung: Die Alufolie darf nicht eng am Spargel liegen, es sollte etwas Luft zwischen Alufolie und Spargel bleiben.

3 Spargel auf einem Blech in den Ofen geben und ca. 15 Minuten garen. Zuletzt muss die Soße zubereitet werden. Dafür die Butter in einem Topf auf kleinster(!) Stufe schmelzen lassen. Sie darf nicht heiß oder warm werden, da sonst später das Eigelb stockt.

4 In der Zwischenzeit das Eigelb, Wein, evtl. 1 EL Wasser, 1 Prise Salz und Zucker in ein hohes Gefäß füllen. Mit dem Pürierstab verquirlen. Danach die geschmolzene Butter hinzugeben. Achtung: Den Pürierstab nach ganz unten auf den Gefäßboden bringen und von unten nach oben pürieren. So verbindet sich das Eigelb super mit der Butter und es entsteht eine cremige Soße.

5 Sobald sich alles verbunden hat, die Soße in einen sauberen Topf geben und auf dem Herd bei kleiner bis mittlerer Stufe erhitzen. Wichtig: Die Soße nicht zu schnell heiß werden lassen, da diese ansonsten gerinnt. Die Kartoffeln abgießen. Der Spargel ist fertig wenn sich das Päckchen in der Mitte etwas biegen lässt. Vorsicht: Im Päckchen befindet sich heiße Flüssigkeit.

6 Jetzt kann angerichtet werden: Die Soße zuerst auf den Teller geben damit ein Soßenspiegel entsteht. Den Spargel und die Kartoffeln darauf legen. Ein paar Scheiben von dem Schinken eingerollt auf den Teller geben und mit dem geriebenen Trüffelkäse bestreuen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger