MO - FR I 19:00

Lavendelküchlein und Frozen Joghurt am Stiel

Zutaten
für Personen
Bisquitboden
Zucker 150 g
Mehl 150 g
Backpulver 1 Päckchen
lila Lebensmittelfarbe
Lavendel-Ganache
Lavendel 1 EL
Sahne 200 ml
Vanille Buttercreme
Vanille-Extrakt 1 EL
Eiweiß 3 Stück
Salz 1 Prise
Zitronensaft 1 TL
Puderzucker 150 g
Frozen Joghurt
Vanilleschote 1 Stück
Zucker 1 EL
Griechischer Joghurt 10% Fett 450 g
Honig 3 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1330,512 (318)
Eiweiß 2.46g
Kohlehydrate 33.48g
Fett 19.36g
Zubereitungsschritte

Bisquitboden

1 Eier und Zucker schaumig schlagen. Anschließend mit einem Schneebesen Mehl und Backpulver unterrühren. (Die Menge reicht für ein Backblech.) Bei 175 Grad für 20-30 Minuten backen. Den Teig in drei Teile teilen und einen hell, mittel und dunkel Lila färben. Den Teig verarbeiten und in einer Form ausbacken. Nach dem Backen, den Kuchen abkühlen lassen und mit einer Dessert Form den Kuchen ausstechen.

Lavendel-Ganache

2 Die Sahne und den Lavendel in einem Topf zum Kochen bringen. Nach dem die Sahne den Lavendelgeschmack angenommen hat, den Lavendel absieben. Sahne wieder zurück in den Topf und die Schokolade zufügen. Alles ca. 3 Minuten stehen lassen, dann mit einem Kochlöffel rühren, bis sich die Schokolade komplett aufgelöst hat. Mit einem Pürierstab die Schokolade unterarbeiten, bis eine homogene Masse entstanden ist. Dabei darauf achten, dass möglichst keine Luft untergemixt wird. In einem Dessert-Ring nun den Biskuit und die Ganache schichten und dann in den Kühlschrank stellen.

Vanille Buttercreme

3 Die Butter und das Vanilleextrakt mit dem Mixer schaumig rühren, danach beiseite stellen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz, einem Teelöffel Zitronensaft und dem Zucker im Wasserbad bei niedriger Hitze unter stetigem Rühren auf 70°C erwärmen. Danach aus dem Wasserbad nehmen und mit dem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit schlagen, bis der Eischnee steif ist und sich kleine Spitzen bilden. Sobald die Schüssel abgekühlt ist, die aufgeschlagene Butter nach und nach dazugeben, jeweils gut verrühren, bevor erneut Butter dazu gegeben wird. Die Törtchen aus den Ringen drücken und mit der Buttercreme bestreichen. Zum Schluss mit Blaubeeren das Törtchen garnieren.

Frozen Joghurt

4 Die Vanilleschote auskratzen und mit Jogurt, Honig, Zucker und Beeren vermengen. Die Masse in Eisformen geben und in das Gefrierfach stellen. Die Formen vor dem Servieren in warmes Wasser geben, damit sich das Eis besser löst.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger