FREITAGS I 20:15

Law & Order: Special Victims Unit: Kelli Giddish spielt Detective Amanda Rollins

Law & Order: Special Victims Unit: Kelli Giddish spielt Detective Amanda Rollins
© Doppelmord, Detective Amanda Rollins (Kelli Giddish) Foto: VOX / Universal

Schauspielerin Kelli Giddish

Kelli Giddish, geboren am 13. April 1980 in Cumming (Georgia), entdeckte schon früh ihre Begeisterung für Schauspielerei und engagierte sich im Schultheater. Später studierte sie darstellende Kunst an der Universität von Evansville (Indiana) und schloss ihr Studium mit Auszeichnung aus. Ihr TV-Debüt feierte Kelli Giddish 2005 mit einer festen Rolle in der Serie „All My Children“, danach stand sie für die Web-Serie „The Burg“ vor der Kamera. Nach Gastrollen in Serien wie „Damages – Im Netz der Macht“ und „Criminal Intent“ war sie unter anderem in den Spielfilmen „Death in Love“ und „The Understudy“ zu sehen. Seit 2011 ist sie als Detective Amanda Rollins bei „Law & Order: Special Victims Unit“ im Einsatz. Mit dieser Rolle stand sie 2014 und 2015 auch für die Serien „Chicago Fire“ und „Chicago P.D.“ vor der Kamera.

- Anzeige -

Kelli Giddish lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann und ihrem im Oktober 2015 geborenen Sohn in New York.