Lebkuchentürmchen

Unter Volldampf! am 11.05.2011, Dessert: Lebkuchentürmchen

Zutaten (für 4 Personen)

50 g Lebkuchen

- Anzeige -

100 g Vollmilchschokolade

1 Blatt Gelatine

2 Eier

1 Eigelb

25 g Zucker

1 Msp. Lebkuchengewürz

25 ml Riesling

20 ml Sahne

30 g Zartbitterschokolade für Garnitur

4 Minzeblätter zur Deko

Gewürzorangen:

5 Orangen

100 ml Weißwein

100 g Zucker

10 g Speisestärke

1 Zimtstange

2 Nelke

Zubereitung

Für die Türmchen Lebkuchen zerkleinern. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Gelatine in kaltem Wasser einlegen.

Die Eier mit dem Eigelb, dem Zucker und dem Riesling in einer Schüssel vermengen und über einem Wasserbad schaumig schlagen. Den Lebkuchen und das Lebkuchengewürz in die schaumige Masse geben. Die geschmolzene Schokolade unter weiterem Schlagen zugeben. Gelatine ausdrücken und zur Masse geben. Kalt rühren (am besten über einem Eiswürfelbad).

Sahne schlagen und löffelweise unter die heruntergekühlte Lebkuchenmasse heben. Mit Frischhaltefolie die Förmchen auslegen und die Mousse einfüllen und kühl stellen.

Für die Würzorangen Orangen schälen und die Filets herausschneiden. Die Filets auf ein Sieb legen und den Saft auffangen, ebenso den Saft aus den Orangenresten auspressen.

Mit einem Teil des O-Saftes die Stärke anrühren.

Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen und mit Weißwein ablöschen - etwas einkochen lassen. Restlichen Orangensaft und Gewürze zufügen. Aufkochen lassen und mit der angerührten Stärke abbinden. Die Orangenfilets mit dazu geben und abkühlen lassen.

Anrichten: Lebkuchentürmchen aus der Form nehmen und auf Teller geben. Würzorangen anlegen. Die Lebkuchentürmchen zum Schluss noch mit flüssiger Schokolade und Minze garnieren.