Demnächst wieder im Programm

Leibzscher Allorlei mit Hummer, Flusskrebse und Semmelglöschen

Zutaten
für Personen
Hummer halb (high pressure) 4
Flusskrebse 150 g
Hummerbutter
Fingermöhrchen 1 Bund
Erbsen 250 g
Morchel getrocknet 100 g
Spargel frisch 1 Bund
Blumenkohl frisch 1
Semmelglöschen
Semmelbrösel 50 g
Ei 1
Salz 1 Prise
Muskat 1 Prise
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 105 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 422,584 (101)
Eiweiß 7.56g
Kohlehydrate 8.97g
Fett 3.93g
Zubereitungsschritte

1 Gemüse klein schneiden und nach und nach leicht blanchieren. Die Morcheln für ca. eine 1 Stunde ins Wasser einlegen.

2 Dann das Wasser von den Morcheln mit dem Gemüsesud an die Hummerbutter gießen und erhitzen. Alles leicht aufkochen lassen und mit Pfeffer und Salz abschmecken.

3 Frische Flusskrebse in Butter schwenken und je nach Geschmack nur mit Salz oder Kräutern abschmecken.

Semmelglöschen

4 Für die Semmelglöschen sollten alle Zutaten die gleiche Temperatur haben. Deshalb Butter, Eier und Semmelmehl ca. 24 Stunden vor der Zubereitung an eine nicht zu kalten, aber auch nicht zu warmen Stelle aufbewahren.

5 Butter, Ei und Semmelmehl werden dann verknetet und mit Salz und Muskat abgeschmeckt.

6 Zu kleinen Klößchen formen und in siedendes Salzwasser oder Brühe geben und dort ziehen lassen, bis die Klößchen oben schwimmen. Dann kann man sie herausheben und gleich servieren.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"