Aktuell nicht im Programm

Lencke Wischhusen und Frank Thelen besuchen "Crispy Wallet"

Wie geht's den Jungs von "Crispy Wallet"?
Wie geht's den Jungs von "Crispy Wallet"? 00:07:23
00:00 | 00:07:23

Die Investoren sind stolz auf ihre Jungs

Wie geht es den Gründern, die schon einen Deal in der "Höhle der Löwen" gemacht haben? Vural Öger, Judith Williams, Jochen Schweizer, Frank Thelen und Lencke Wischhusen wollen's wissen und besuchen Start-up-Unternehmer, mit denen sie eine Partnerschaft eingegangen sind. Darunter sind David Hagenkötter und Marvin Metzke, die über ihr Unternehmen "Crispy Wallet" Hüllen unterschiedlicher Art vertreiben.

- Anzeige -

"Crispy Wallet" steht für Produkte aus recyceltem Plastik. Um ihre Ideen und ihr Unternehmen weiter nach vorne zu bringen, haben David Hagenkötter und Marvin Metzke in der "Höhle der Löwen" die Vorzüge ihrer Handyhüllen und Geldbörsen geschildert: Wenn Handys oder Laptops in die Hüllen von "Crispy Wallet" eingepackt sind, sind sie gut geschützt – sogar vor Wasser, Wein und Bier.

Lencke Wischhusen und Frank Thelen haben angebissen und kurzerhand eine zweite Marke mit ihren Schützlingen gegründet: "Slim Sleeve" steht für Notebook- und Tablethüllen. Jetzt machen sich der Start-up-Experte und die Verpackungsspezialistin vor Ort ein Bild davon, wie es um das Unternehmen steht. Und Lencke Wischhusen ist stolz auf David und Marvin: "Die Qualität am Anfang und jetzt heute ist überhaupt nicht mehr zu vergleichen." Sie benutzt das Produkt sogar selbst sehr gerne.