MO - FR I 19:00

Lernen Sie Eva kennen!

Das perfekte Dinner in Hannover
Am fünften Tag ist Eva die Gastgeberin

Ein paar kulinarische Fragen an Eva

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

Wenn er den Abend liebevoll gestaltet. Ebenso Herzlichkeit, Aufmerksamkeit und Humor.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?

Ich liebe Perfektion und werde unzufrieden, wenn etwas nicht nach meinen Vorstellungen gelingt. Meine Stärke ist, dass ich fast allem offen gegenüber stehe.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Brot, Käse, Wein… schmecken immer und jeder, der kommt, freut sich, wenn diese Dinge auf dem Tisch stehen.

Wieso machst du beim "Perfekten Dinner" mit?

Ich bin offen für Neues, lerne gerne neue Menschen kennen und bin gerne Gastgeber. Außer-dem bin ich gespannt, wie solch ein Event abläuft.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Ich liebe eine Atmosphäre, in der sich meine Gäste wohlfühlen: Ein liebevoll gedeckter Tisch, leckere und optisch gut angerichtete Speisen, passende Weine mit guter Temperatur und fröhliche Gespräche.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Ich habe zu unserer "100-Jahr-Feier" für alle befreundeten Menschen ein Buffet für ca. 50 Personen angerichtet und dafür innerhalb von einer Woche alle Speisen selbst gekocht.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick:

Für einen guten Braten:

Nimm immer marmoriertes Fleisch und neben allen Zutaten gib noch einen guten Schuss dunklen Balsamico hinzu – dann lass ihm Zeit im Ofen…

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?

Nicht verzichten kann ich auf gute bzw. gut geschliffene Messer. Ebenso sind diverse Töpfe und Pfannen wichtig für mich. An einen Fehlkauf kann ich mich nicht wirklich erinnern.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden