MO - FR I 19:00

Lernen Sie Peter kennen!

"Das perfekte Dinner" ist zu Gast in Hamburg - Kandidat Peter kocht an Tag drei
"Das perfekte Dinner" ist zu Gast in Hamburg - Kandidat Peter kocht an Tag drei

Ein paar kulinarische Fragen an Peter

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

Ein guter Gastgeber ist für seine Gäste da und versucht sich auf seine Gäste einzustellen. Schließlich geht es nicht darum, dass der Gastgeber sich im besten Licht präsentiert, sondern sich die Gäste wohlfühlen.

Was war dein größter Kochunfall?

Ich scheitere regelmäßig am Thema Pfannkuchen/Crêpes. Irgendwie werden die nie so richtig was. Das ist mein persönliches Kochtrauma. Abgesehen von rotierenden Gerätschaften ohne Deckel ...

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Neben den klassischen Grundnahrungsmitteln wie Salz, Zucker, Mehl, Butter: eine Gemüsesorte, Risotto, Parmesan.

Wieso machst du beim "Perfekten Dinner" mit?

Nicht besonders originell: weil meine Frau das mehr als einmal gesagt hat, aber auch weil ich gespannt bin, wie das alles so funktioniert.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?

Meine größte Angst als Gastgeber ist immer, dass jemand nicht satt werden könnte. Oder etwas viel zu früh zu Neige geht. Daher koche ich immer zu viel.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Die größte Herausforderung ist es für mich, im weißen Hemd eine vietnamesische Nudelsuppe mit Stäbchen zu essen.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das du je gegessen hast?

Die "Empfehlung des Hauses" eines sehr guten italienischen Restaurants in New York: Schweinekopf. Er kam dann einfach nur halbiert auf den Teller ...

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden