MO - FR I 19:00

Lernt Anna kennen!

Das perfekte Dinner
Anna ist die zweite Hobbyköchin

Ein paar kulinarische Fragen an Anna

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

Freundlichkeit und Aufmerksamkeit

Was war dein größter Kochunfall?

Fisch-Curry. Ich kann den Geruch und Geschmack gar nicht mehr beschreiben. Musste es direkt in die Toilette kippen.

Welche Stärken hast du, welche Schwächen?

Schwächen: Ich kann schlecht "nein" sagen und versuche, es jedem Recht zu machen.

Stärken: Kreativ, multitaskingfähig, humorvoll und nie langweilig.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein?

Meersalz, Senf und Mehl

Wieso machst du beim "perfekten Dinner" mit?

Ich wollte schon immer einmal mitmachen.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Eine angenehme Atmosphäre, leckeres Essen und passender Wein.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?

Darauf, dass keinem was fehlt und für jeden was dabei ist.

Was war deine größte kulinarische Herausforderung?

Bei 31 Grad Macarons zu backen.

Dein bester Koch-Tipp/-Trick?

Speisestärke ist gerade bei Geschnetzeltem ein guter Trick, um das Fleisch zart zu bekommen. Einfach vor dem Braten das Fleisch etwas darin panieren.

Was ist das ungewöhnlichste Gericht, das du je gegessen hast? Was ist daran bemerkenswert?

Alligator auf einer Kreuzfahrtreise – mir wurde immer gesagt, es schmeckt wie eingeschlafenes Geflügelfleisch, aber der Koch muss richtig gut gewesen sein. Fand es besser als Geflügel.

Welche Utensilien sind in deiner Küche unverzichtbar? Welche haben sich als Fehlkauf entpuppt?

Unverzichtbar: eine Fleischpinzette. Anfangs dachte ich "Oh Gott, wer braucht so etwas?", heute kann ich nicht mehr ohne.

Fehlkauf: Bunsenbrenner. Einmal benutzt – Gefahr erkannt, seitdem nicht mehr angefasst.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger