Lie To Me Episodenguide

10/I Glut und Asche

Überraschend taucht Cals Exfrau Zoe Landau in seinem Büro auf und bittet Cal um Hilfe. Zoe ist Staatsanwältin und hat mit einem schwierigen Fall zu tun, in dem sie einfach nicht weiterkommt. Das Wohnhaus der Familie Ambrose ist von einem Brandstifter angezündet worden. Mutter Cheryl, Vater Frank und ihr kleiner Sohn AJ sind unverletzt, doch die Großmutter kam ums Leben, und Maggie, die Tochter der Ambroses, erlitt Verbrennungen zweiten Grades. AJ sagt aus, dass er kurz vor dem Brand einen gewissen Jack Garcia vom Haus habe weglaufen sehen. Doch Zoe ist sich nicht sicher, ob der Junge tatsächlich die Wahrheit sagt oder doch einen Falschen beschuldigt. Obwohl das Verhältnis zwischen Cal und Zoe sehr gespannt ist, erklärt Cal sich bereit, an dem Fall mitzuarbeiten.

- Anzeige -

Zunächst stellt sich heraus, dass es sich bei dem verdächtigen Jack Garcia um einen alten Freund von Frank Ambrose handelt. Jack gibt an, dem hochverschuldeten Frank noch vor einiger Zeit eine große Summe Geld geliehen zu haben. Nun ist Jack sehr wütend darüber, dass man ihn der ungeheuerlichen Tat bezichtigt. Zoe durchleuchtet daraufhin die Finanzen der Ambroses und hegt die Vermutung, dass Frank das Haus womöglich selbst angezündet hat, um sich durch die Versicherungssumme finanziell zu sanieren. Doch Frank streitet dies ab - und Cal ist sicher, dass er die Wahrheit sagt. Es bleibt nichts anderes übrig, als nochmals den kleinen RJ zu befragen. Da er noch zu jung ist, um Realität und Fiktion auseinanderzuhalten, führt Gillian einige Tests mit ihm durch - mit einem erstaunlichen Ergebnis.

Unterdessen greift Ria der Polizei bei den Ermittlungen in einem Mordfall unter die Arme. Der Rapper Caden steht im Verdacht, seinen Kollegen Dante Edwards erschossen zu haben. Doch Ria bemerkt schnell, dass Caden echte Trauer zeigt und somit unmöglich der Mörder sein kann. Ein weiterer Verdächtiger ist der Rapper Little Sid, doch auch er beteuert glaubwürdig, nichts mit der Schießerei zu tun gehabt zu haben. Erst als Eli eine interessante Entdeckung auf einer alten Videoaufzeichnung einer Rapperparty macht, weiß Ria, wo sie nach dem Mörder suchen muss, denn Dante Edwards war offenbar homosexuell - in der harten Rapperszene ein absolutes No-Go.

Hintergrund:

Heute und in einigen weiteren Folgen als Dr. Cal Lightmans Exfrau Zoe Landau zu Gast bei 'Lie to Me': 80er-Jahre-Star Jennifer Beals, die zuletzt durch ihre Rolle in der TV-Serie 'The L Word - Wenn Frauen Frauen lieben' für Aufsehen sorgte. Bekannt wurde die Tochter einer Irin und eines Afro-Amerikaners 1983 als Tänzerin Alex Owens in dem Erfolgs-Film 'Flashdance'. Sie bekam das Angebot für die Film-Rolle während ihres Literaturstudiums an der Elite-Universität Yale. Als Stahlarbeiterin und passionierte Tänzerin, die nachts für die Aufnahmeprüfung an einer Ballettakademie trainiert, begeisterte Beals das Publikum und löste einen Run auf die Tanzschulen aus. 1984 erhielt sie für 'Flashdance' eine Golden Globe-Nominierung. Zu Beals' späteren Filmen zählen unter anderem 'Vampire's Kiss' mit Nicolas Cage und die von ihrem damaligen Mann Alexandre Rockwell inszenierte, unkonventionelle Komödie 'In the Soup - Alles Kino' mit Steve Buscemi. Zurzeit ist sie an der Seite von Kevin Kline in dem französischen Drama 'Die Schachspielerin' zu sehen.