SAMSTAGS I 18:00

Liebe (f)liegt in der Luft

Agaporniden - die unzertrennlichen Liebesvögel
Agaporniden - die unzertrennlichen Liebesvögel 00:06:55
00:00 | 00:06:55

Die Romantiker unter den Vögeln!

Sie sind farbenfroh, quirlig, verspielt und echte Romantiker. Wenn diese Kleinpapageien ihren Seelenpartner einmal gefunden haben, trennen sie sich nie wieder. Vielleicht werden die afrikanischen Agaporniden auch deshalb Liebesvögel oder Unzertrennliche genannt. hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn besucht Agaporniden-Liebhaberin Tanja Ebbers, die für ihre Vögel extra einen eigenen Raum eingerichtet hat. Hier tummeln sich die Papageienpaare und sind durch genügend Spielmöglichkeiten nicht nur mit dem Turteln beschäftigt - obwohl Kuscheln natürlich an erster Stelle steht.

- Anzeige -
hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn stellt die unzertrennlichen Liebesvögel vor
hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn stellt die unzertrennlichen Liebesvögel vor

Verschiedene Arten - verschiedene Farben

Die Vögel haben ihren eigenen Kopf. Das merkt man nicht nur an ihrem ausgeprägten Eigensinn und dem frechen Elan. Auch die verschiedenen Arten überzeugen durch spezielle und unterschiedliche Kopffarben. Da gibt es das Orangeköpfchen, Grünköpfchen, Grauköpfchen, Pfirsichköpfchen, Rußköpfchen, Erdbeerköpfchen, Schwarzköpfchen und schließlich das Rosenköpfchen. Was wären schließlich die Liebesvögel ohne Rosen? Obwohl die lachsrosafarbenenden sogenannten Roseicollis wie auch ihre botanische Entsprechung von breitgefächerten Farbmutationen geprägt sind - eines haben Vogel und Blume gemeinsam: Ihr Gegenüber kann getrost auf die rosarote Brille verzichten!

Adressen zum Thema
Tanja und ihre Agaporniden
Im VOX-Tierlexikon
Agaporniden
Nützliche Tipps zur Haltung und Pflege.

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut