Litauische Rote-Bete-Suppe

Litauische Rote-Bete-Suppe

Zutaten (für 20 Personen)

3 kg Rindfleisch

- Anzeige -

3,5 kg Rote Bete, geschält im eigenen Saft aus dem Glas

5 Zwiebeln

2 l Rinderbrühe/Fond

3 große gehäufte EL mittelscharfen Senf

7 Becher Schmand

Salz

Pfeffer

Paprika edelsüß

Butterschmalz

Zubereitung

Zwiebeln abziehen und in kleine Würfel schneiden. Rote Bete in der Küchenmaschine raspeln.

Rindfleisch klein schneiden (kleiner als Gulasch) und in Butterschmalz anbraten. Zwiebeln glasig dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken. Dann den Senf dazugeben und schließlich die Rote Bete mit Saft. Das Ganze dann mit Rinderbrühe/Fond aufgießen, aufkochen lassen und mit Zucker abschmecken.

In tiefe Teller auftragen und einen haselnussgroßen Klecks Schmand in die Mitte geben. Dann sofort servieren.