Aktuell nicht im Programm

Loro Parque Teneriffa

Menschen, Tiere & Doktoren: Loro Parque auf Teneriffa
Menschen, Tiere & Doktoren: Im Loro Parque auf Teneriffa hat es vor einem Jahr Faultier-Nachwuchs gegeben.

Faultier-Nachwuchs

Zweifinger-Faultiere leben eigentlich in den Regenwäldern Mittel- und Südamerikas, doch auch auf Teneriffa fühlen sie sich pudelwohl. So wohl, dass es vor einem Jahr bei ihnen im Loro Parque Nachwuchs gegeben hat.

- Anzeige -

Als Mutter Bimba Zwillinge zur Welt brachte, war das eine Sensation: Eine Zwillingsgeburt von Zweifinger-Faultieren in Gefangenschaft ist bis dahin noch nicht dokumentiert worden.

Doch das Muttertier war nicht in der Lage, für zwei Babys zu sorgen. Zudem war die kleine Luca sehr schmächtig - in der freien Wildbahn hätte das kleine Faultier nicht überlebt. Kurzerhand nahm Tierärztin Dr. Kirstin Oberhäuser die niedliche Kleine zu sich und hat sie mit der Flasche aufgepäppelt.

Heute stehen eine Blutuntersuchung und das tägliche Sozialisierungstraining an. Das Faultierweibchen darf den Kontakt zu seinen Artgenossen nicht verlieren. Schließlich soll die Familie bald wieder zusammengeführt werden...

Im VOX Tierlexikon
Kontakt: Loro Parque Teneriffa

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung