MO - FR I 16:00

Lucie und Tim punkten mit der Stimmung auf ihrer Hochzeit

Gewinnen Lucie und Tim die Traumreise?

Beim großen Finale von "4 Hochzeiten und eine Traumreise" entscheidet sich, wer mit seinem Konzept überzeugen konnte und die Flitterwochen gewinnt. Lucie und Tim haben mit der Stimmung auf ihrer Feier die Gastbräute begeistert und rechnen sich Chancen auf den Sieg aus.

- Anzeige -

Gemeinsam schauen sich Lucie und ihr Mann Tim die Bilder ihrer Hochzeit an. Beim Eröffnungstanz setzt das Brautpaar auf keine Choreographie, sondern auf eine flotte Sohle im Freestyle. Das hat leider unangenehme Konsequenzen für die Braut, denn sie verliert das Gleichgewicht und landet unsanft auf dem Boden. Aber Lucie macht das Beste aus der Situation und tanzt einfach weiter. "Lass mich, ich mach den sterbenden Schwan", kommentiert Hochzeitsexperte Froonck die Situation amüsiert.

Die Tanzeinlage kommt trotz Panne gut bei den Gästen an und das schlägt sich auch in der Bewertung der Gastbräute nieder: "Es wurde sehr viel getanzt, es wurde sehr viel gelacht, es wurde sehr viel Spaß gemacht. Deshalb gebe ich Lucie für die Stimmung 9 von 10 Punkten", lautet das Urteil von Andrea.

Der positiven Bewertung kann sich auch Froonck anschließen: "Bis auf diesen komischen Kapitän-Trauredner, war wirklich alles detailliert, liebevoll, perfekt. Von daher: mein Platz 1. diese Woche."

Das sind die Mottos der Woche

Alexandra und Frank: Hochzeit ohne Termin

Lucie und Tim: Märchenhochzeit

Anastasia und Edgard: Shine bright like a diamond

Andrea und Reinhold: Jeans and flower

Franzi macht die Gastbräute glücklich
00:00 | 04:16

Keine Party, aber genug Spaß

Franzi macht die Gastbräute glücklich