Aktuell nicht im Programm

Madeleine Prell bekommt eine Riesenchance in einem Beautycenter in Kitzbühel

In Kitzbühel kann Madeleine Prell ihr Hobby zum Beruf machen.
In Kitzbühel kann Madeleine Prell ihr Hobby zum Beruf machen.

Kann Madeleine Prell ihr Hobby zum Beruf machen?

Madeleine Prell aus München ist eine typische junge Frau: Sie liebt die Farbe Pink, Klamotten, Styling und Schminken. Vor einem Jahr, nach einem Makeup-Workshop in Berlin, entschied sich die 23-Jährige, mehr aus ihrer Leidenschaft zu machen und begann mit ihrem Video-Blog "Honeylenchen". Hier lädt sie regelmäßig Filme über Beauty und Lifestyle hoch.

- Anzeige -

Zwei bis acht Stunden täglich steckt Madeleine Prell in ihr Hobby. Freund Siggi hilft ihr beim Drehen und Schneiden der Videos, ansonsten hätte das Paar noch weniger Zeit für sich. Knapp 1.800 Abonnenten hat die Münchnerin mittlerweile – viel Geld verdient sie aber mit ihrer momentanen Freizeitbeschäftigung noch nicht. Doch die gelernte Regierungssekretärin will mehr als nur am Schreibtisch sitzen und Akten stapeln. Und jetzt bekommt sie die Möglichkeit dazu.

Die Chefin eines renommierten Beautycenters in Kitzbühel will der 23-jährigen Madeleine Prell die Chance geben, auszutesten, ob mehr hinter ihren kosmetischen Fähigkeiten steckt als nur ein Hobby. Doch reichen Madeleines Do-it-Yourself-Kenntnisse aus, oder stößt sie an ihre Grenzen? Muss sie erkennen, dass der Beruf der Kosmetikerin vielleicht doch nichts für sie ist?