Demnächst wieder im Programm

Mandelcreme-Häubchen küsst Zucchini-"Bolognese"-Lasagne

Zutaten
für Personen
Tofu fest 720 g
Zwiebeln gehackt 4 Stk.
Knoblauchzehen gehackt 4 Stk.
Möhren gewürfelt 480 g
Olivenöl 4 EL
Tomatenmark 520 g
Oregano 4 TL
Agavendicksaft 6,5 TL
Rotwein 280 ml
Salz
Pfeffer schwarz aus der Mühle
Basilikum 0,5 Bund
Mandelmus weiß 60 g
Natürliches Mineralwasser still 40 ml
Zucchini 4 Stk.
Basilikumblätter
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 564,84 (135)
Eiweiß 5.66g
Kohlehydrate 7.31g
Fett 8.45g
Zubereitungsschritte

1 Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. In einer Schüssel den Tofu mit einer Gabel zerbröseln. Die Zwiebeln, Knoblauchzehen und Möhren in kleine Stücke hacken.

2 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Tofu darin ca. 3 Minuten auf hoher Hitze anbraten. Dann das fein gehackte Gemüse (Zwiebel, Knoblauch und Möhren) dazugeben und wiederum 3 Minuten anbraten. Dabei immer gut rühren. Tomatenmark, Oregano und Agavendicksaft unter die Mischung heben, und alles 1 Minute weiter braten lassen. Den Rotwein dazu gießen und alles während einer halben Minute kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dann die Pfanne vom Herd nehmen. Die fein geschnittenen Basilikumstücke unter die Mischung heben.

3 Mandelmus und Mineralwasser mischen, salzen und pfeffern.

4 Zucchini mit einem Hobel in hauchdünne Scheiben schneiden. Mit 1 EL Olivenöl und einer Prise Salz mischen.

5 Eine Lage Zucchinischeiben leicht überlappend in eine Gratinform legen. 2EL von der Gemüsemischung darauf verteilen. Mit Zucchini und Füllung so weiterschichten, bis alles aufgebraucht ist. Zum Schluss die Mandelcreme gleichmäßig darauf verteilen.

6 Im Backofen bei 250 Grad während ca. 5 Minuten backen. Nach Bedarf mit Olivenöl beträufeln und mit Basilikumblättern garnieren.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"