MO - FR I 19:00

Mango-Avocado-Tatar mit Tempura Garnelen und Mircosalat

Die Vorspeise von Maria

Zutaten
für Personen
Salz
Linsen gelb 250 g
Pflanzenöl 50 ml
Zitronengrasstange 1 Stk.
Zwiebeln 0,5 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Ingwer frisch 10 g
Kurkuma 1 Stk.
Zimtstange 1 Stk.
Koriander 0,75 TL
Pfeffer schwarz 0,75 TL
Kreuzkümmel 0,75 TL
Asafötida 1 Msp
Chilischote frisch 1 Stk.
Chili getrocknet 0,25 TL
Espuma
Pfefferkörner 5 Stk.
Piment 3 Stk.
Crème fraîche 600 g
Lezitinpulver
Limette
Salz und Pfeffer
Black Cod
Salz
Sauerrahmeiscreme
Vanillezucker 20 g
Salz 3 Prise
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1221,728 (292)
Eiweiß 6.16g
Kohlehydrate 13.21g
Fett 24.01g
Zubereitungsschritte

Orientalische Linsen

1 Ingwer schälen und klein würfeln. Knoblauch durch Knoblauchpresse, Zitronengras im Stück. Kreuzkümmel, Koriander und Chili im Mörser zerkleinern.

2 Zwiebel klein hacken und im Öl andünsten. Ingwer und Zitronengras zugeben und mit anbraten. Senfkörner zugeben, bis sie zu platzen beginnen, die restlichen Gewürze & Knoblauch kurz mit anbraten. Linsen unterrühren und mitrösten bis sie mit dem Öl überzogen sind.

3 Mit 0,5 Liter Wasser aufgießen, aufkochen lassen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die Linsen zu zerfallen beginnen.

4 Die roten Linsen untermischen und las letztes mit Salz abschmecken. Kochzeit: ca. 50 Minuten

Espuma

5 Alles auf 1/4 reduzieren bis 175 ml Flüssigkeit übrig bleiben. 125 g Butter dazugeben und Letzitinpulver, Salz, Pfeffer und eventuell etwas Limette, Mit dem Stabmixer aufschäumen und direkt servieren.

Black Cod

6 Stücke filetieren salzen und braten.

Sauerrahmeiscreme

7 Alles vermengen und in die Eismaschine geben. Sofort servieren.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden