MO - FR I 19:00

Marinierte Knoblauch-Garnelen mit gemischtem Salat

Zutaten
für Personen
Garnelen frisch 15 Stk.
Salat gemischt 250 g
Olivenöl
Balsamico
Honig
Chili
Knoblauchzehen 4 Stk.
Cocktailtomaten 100 g
Parmesan 50 g
Basilikum 1 Bund
Zwiebel 1 Stk.
Senf 2 TL
Ciabatta 1 Stk.
Zucker
Salz und Pfeffer
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 90 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 276,144 (66)
Eiweiß 3.95g
Kohlehydrate 2.35g
Fett 4.46g
Zubereitungsschritte

1 Die küchenfertigen Garnelen mit Balsamicoessig, Olivenöl, Knoblauch, Honig, Salz, Pfeffer und einer Chili marinieren. Ab in den Kühlschrank und 1 Tag ziehen lassen. Mengenangaben sind bei der Marinade schwierig, einfach darauf achten, dass die 4 S (Salz, Säure, Süße und Schärfe) in einem ausgewogenen Verhältnis sind.

2 Für das Bruschetta erstellen wir ein schnelles Pesto. Basilikum, Parmesan, Salz, Pfeffer, 1 Chili, Knoblauch, Honig und Olivenöl in einer Küchenmaschine mixen. Die Cocktailtomaten ausdrücken, in kleine Stücke schneiden und mit dem Pesto marinieren. Ciabatta aufschneiden, mit Knoblauch einreiben und kurz im Ofen kross backen. Die Tomatenmasse aufs Brot, mit Parmesan bestreuen und nochmals kurz in den Ofen. Fertig.

3 Für den Salat erstellen wir ein Balsamicodressing. Einfach Balsamico, Senf, Salz, Pfeffer, Honig und Olivenöl vermengen und den Salat kurz vor dem Servieren damit marinieren. Geviertelte Tomaten und ein paar Mozzarellakugeln fürs Auge und fertig.

4 Am Ende die Garnelen kurz anbraten und alles auf einen Teller bringen.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden