McLeods Töchter Episodenguide

McLeods Töchter Episodenguide

36/II Das Zuchtprogramm

Um Drover's Run ein wenig in Schwung zu bringen, will Claire sich wieder mit Pferdezucht befassen. Sie wendet sich an Farmer Stan Dixon und bittet ihn, den edlen Hengst "Brave Jay" weiter ausbilden und dabei auch für die Zucht nutzen zu dürfen. Doch Stan ist an Australian Bloodlines gebunden, und die entsprechenden Verhandlungen führt Peter, dem Claire nicht unbedingt wiederbegegnen möchte. Was Claire nicht ahnt: Peter hat mit Harry Ryan einen Fünfjahresvertrag über Ausbildung und Zucht abgeschlossen, und Alex soll der Ausbilder sein. Als Alex jedoch davon erfährt, lehnt er den Job aus Solidarität gegenüber Claire ab. Daraufhin schließen sich die beiden zusammen und bekommen über Umwege doch noch die Möglichkeit zur Pferdezucht.

- Anzeige -

Auch Tess will züchten: Alpakas. Der Zuchthengst Ronaldo soll ihre jungen Alpaka-Damen in den nächsten Tagen beglücken. Aufgrund ihrer Leseschwäche verabreicht Becky den Schafen unterdessen eine Überdosis eines Medikaments und bringt sie damit beinahe um. Der Schock reicht aus, um sie endlich zu bekehren: Sie verspricht, eine Abendschule zu besuchen und richtig lesen zu lernen.