Aktuell nicht im Programm

Meerestierarzt Dr. Dieter Göbel

Menschen, Tiere & Doktoren: Python
Menschen, Tiere & Doktoren: Tigerpython Finchen hat einen Abszess am Kopf.

Operation bei einem Tigerpython

Dr. Dieter Göbel macht einen Hausbesuch bei einem fast sechs Meter langen Tigerpython – eines der größten Exemplare in deutschem Privatbesitz. Sein Besitzer Steve Heimburger hat den Reptilien-Spezialisten zur Hilfe gerufen, weil Python Finchen einen großen Abszess am Kopf hat.

- Anzeige -

Dr. Göbel soll die dicke Beule entfernen, doch das ist gar nicht so einfach: Schon bei der Vergabe des Narkosemittels ist äußerste Vorsicht geboten, denn die Würgeschlange häutet sich gerade und ist daher überhaupt nicht gut gelaunt.

Mit Unterstützung des Schlangenbesitzers gelingt es dem Reptilienexperten dennoch, die Narkosespritze zu setzen. Dann wird das 40 Kilogramm schwere Reptil auf den improvisierten OP-Tisch verfrachtet und der Eingriff kann beginnen.

Ein Eingriff mit vielen Unwägbarkeiten: Denn obwohl der Python betäubt ist, sind seine Muskeln immer noch aktiv – der kleine chirurgische Eingriff wird zur echten Herausforderung für Tierarzt und Tierhalter. Muskelkater ist garantiert...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung