Aktuell nicht im Programm

Meerestierarzt Dr. Dieter Göbel

Foto: VOX/VP

Sensations-OP

Einer europaweit einzigartigen Operation stellt sich der Tierarzt und Meeresspezialist Dr. Dieter Göbel aus Rostock. Ein Sandtigerhai aus dem Meeresaquarium Zella-Mehlis leidet unter dem sogenannten "Fussballbauch-Phänomen".

- Anzeige -

Beim Aufnehmen der Nahrung vom Aquarium-Boden hat er offensichtlich so viele unverdauliche Kieselsteine mit dem Essen zusammen verschluckt, dass sich sein Bauch bereits erschreckend gewölbt hat. Sandtigerhaie sind nicht in der Lage, die Fremdkörper auszuscheiden. Es sieht tatsächlich so aus, als hätte der Fisch einen Fußball verschluckt.

Das ist allerdings nicht bloß ein kosmetisches Problem, sondern auch ein sehr großes Gesundheitsrisiko: Es droht nämlich ein lebensbedrohlicher Darmverschluss. Die Zeit drängt also: Um dem Meeresräuber überhaupt eine Überlebenschance zu geben, wagt Dr. Göbel den außergewöhnlichen Eingriff.

Er möchte den Bauchraum eröffnen, um die Kieselsteine zu entfernen. Für das gesamte Team ist die Operation eine enorme Herausforderung. Nicht nur weil die Haut dieser Haiart extrem dick und rau ist, sondern auch, weil man bisher keine Erfahrungen damit hat, wie sich die Narkose beim Sandtigerhai auswirkt. Hoffentlich gibt es ein Happy End...

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung