Aktuell nicht im Programm

Mein himmliches Hotel: Berg- und Talfahrt der Gefühle

Nachmittagsaktivität in schwindelnder Höhe
Nachmittagsaktivität in schwindelnder Höhe Auf zum Bergbahnführerschein 00:04:59
00:00 | 00:04:59

Nachmittagsprogramm in luftiger Höhe

Im beschaulichen Städtchen Bad Harzburg geht der Hotelwettkampf von "Mein himmlisches Hotel" in die zweite Runde.

- Anzeige -
Mein himmliches Hotel: Berg- und Talfahrt der Gefühle

Dirk und seine Tochter Sophie betreiben hier auf dem Burgberg das Gasthaus "Plumbohms Aussichtsreich". Der Hotelier und die BWL-Studentin betreiben ihre Unterkunft mit viel Hingabe und vor allem einer guten Portion Gastfreundlichkeit. Davon will sich die Konkurrenz nicht nur überzeugen, sondern Haus, Service und alles was sonst noch dazu gehört auf Herz und Nieren prüfen.

Berg- und Talfahrt der Gefühle

Die Anreise zum "Plumbohms Aussichtsreich" bereitet eine erste Überraschung, der wer nicht zu Fuß den Berg erklimmen möchte, muss auf die historische Bergbahn von 1929 zurückgreifen. Das macht besonders Konkurrenz Alexander zu schaffen, der sichtlich unter der Höhe leidet. Und dann fällt die geplante Freizeitaktivität auch noch ebenfalls in Zusammenhang mit der Bergbahn. Die Hälfte der Konkurrenz begibt sich in eine Gondel und die jeweiligen Hotelier-Partner dürfen sich in das Steuerhaus begeben. Nacheinander übernehmen Maik, Ina, Katja und Sophie Gas und Bremse des gefühlt uralten Fortbewegungsmittels. Die vier haben sichtlich Freude dabei, ihre Geschäftspartner mal ordentlich durchzurütteln. Doch wie sieht es bei Alexander, Christian, Chris und Dirk in der Gondel aus? Von Adrenalin-Schüben über Lachanfälle bis hin zu Schweißausbrüchen und erschrockenem Festhalten am Sitznachbarn - die vier "Mein himmlisches Hotel"-Passagiere durchleben alles, was eine Gondelfahrt an Emotionen freizusetzen vermag.

Nach dieser Berg-und-Talfahrt der Gefühle sind alle froh, wieder festen Boden unter den Füßen zu haben. Schließlich gilt es, das Hotel der Familie Junicke noch weiter unter die Lupe zu nehmen. Denn bei allem Spaß, sind die Hoteliers noch immer Konkurrenz im harten Wettkampf um die "himmlische Hotel"-Krone.

VIDEOS

VIDEOS
"Charmant und detailgetreu"
00:00 | 03:41

Historischer Bahnhof Gadebusch in der Bewertung

"Charmant und detailgetreu"