Aktuell nicht im Programm

Mein himmlisches Hotel: "CineHotel Maroni"

Second Chance vertan?
Second Chance vertan? "CineHotel Maroni" im Kritikhagel 00:03:19
00:00 | 00:03:19

Die ersten Gastgeber starten mit einer Kampfansage

In der neuen Woche bei „Mein himmlisches Hotel“ geht’s nicht nur um die bekannten 3.000€ Preisgeld für den Sieger, es geht auch um die Ehre. Diesmal bekommen nämlich einige Verlierer-Teams die Chance, sich und ihre Hotels erneut zu beweisen. Sollten die Hoteliers die Kritik der Vorgänger angenommen haben, dürfte es in dieser Woche ja kaum Mecker-Potenzial geben.

- Anzeige -
Mein himmlisches Hotel: "CineHotel Maroni"
Ulrike und Toni hätten sich ihren Start wohl schöner vorgestellt.

Tag eins verbringen die Gäste im „CineHotel Maroni“ von Ulrike und Toni. Die gelernte Hotelfachfrau und der Restaurantfachmann haben ihr Handwerk von der Pike auf gelernt und wollen das geknickte Ego in dieser Runde ein bisschen aufpolieren. „Von der Checkliste mit Kritikpunkten der Kollegen haben wir jetzt 95 Prozent erledigt“, erklärt Ulrike selbstbewusst. Eins ist für die Dame des Hauses jedenfalls klar: „Jetzt geht’s ja schon darum, dass keiner zum zweiten Mal den letzten Platz machen will“.

Carmen: „Es ist die zweite Chance, da muss alles perfekt sein“

Nach der Hotelbegehung, die im „CineHotel Maroni“ die Nachmittagsbeschäftigung ersetzt, treffen sich die Kollegen zum gemeinsamen Abendessen – und vor allem zur ersten Konfrontation. Da geht’s auch gleich zur Sache: Vorwurf und Rechtfertigung geben sich die Klinke in die Hand. Für Carmen ein Grund zur Spekulation: „Ich befürchte, in der ersten Sendung hat sie genauso reagiert, dass sie vor lauter Entsetzen erstmal geblockt- und gesagt hat: ‚Nein, das ändere ich jetzt nicht, das ist gut so wie es ist‘“. Auch Nadine und Olaf können nicht verstehen, wieso die Gastgeber die Kritik nicht einfach annehmen können. „Der Gast möchte eine Veränderung sehen, ob du Geld hast oder nicht, du musst das Zimmer reparieren“, stellt Nadine fest. Die beiden vorher so selbstbewussten Gastgeber wirken plötzlich ganz kleinlaut und müssen „erstmal schlucken“, wie Toni bestätigt.

Wie wird wohl die Bewertung der Konkurrenz aussehen? Wird ihnen ihre „Beratungsresistenz“ zum Verhängnis? Die erste Folge der neuen Woche von „Mein himmlisches Hotel“ bei VOX gibt Aufschluss darüber.

VIDEOS

VIDEOS
"Charmant und detailgetreu"
00:00 | 03:41

Historischer Bahnhof Gadebusch in der Bewertung

"Charmant und detailgetreu"