Aktuell nicht im Programm

Mein himmlisches Hotel: Die Gastgeber vom "Hotel Schiefer" sind ein Herz und eine Seele

Übernachten in der Kaiserstadt Goslar
Übernachten in der Kaiserstadt Goslar Alexander, Maik und das "Hotel Schiefer" 00:01:32
00:00 | 00:01:32

Alexander: "Wir haben hier ein sehr herzliches Miteinander"

Die Hälfte der Woche von "Mein himmlisches Hotel" ist geschafft. Als dritte Gastgeber ziehen Alexander und Maik mit ihrem "Hotel Schiefer" in der Kaiserstadt Goslar ins Rennen. Hier, am nordwestlichen Rand des Harzes, legen die Jungs besonders viel Wert auf einen guten Team-Spirit im Hotel.

- Anzeige -
Alexander, Maik und ihr "Hotel Schiefer".
Mein himmlisches Hotel: Alexander, Maik und ihr "Hotel Schiefer". (Foto:VOX)

Das "Hotel Schiefer" läuft jetzt schon seit einigen Jahren unter Alexanders Leitung. Maik ist mittlerweile zum Juniorpartner aufgestiegen – er hat vorher seine Lehre bei Alexander gemacht. Die beiden haben sich schon immer richtig gut verstanden und sind auf den ersten Blick ein bisschen wie Vater und Sohn. Dass sie das öfter hören, bestätigt Maik: "Die Leute in Goslar sagen halt auch, wir sind uns total ähnlich." Alexander strahlt: "Er ist mein ganzer Stolz."

So gut sich die beiden auch verstehen und so oft sie auch den einen oder anderen Spökes miteinander machen – mit Alexander als Chef ist nicht immer gut Kirschenessen, meint Maik: "Ich beschreibe Alex so, dass er manchmal ein Stoffel ist." Der Geschäftsführer traut seinen Ohren nicht. "Was? Spinnst du? So ein Arsch", schüttelt er den Kopf. Sein ehemaliger Lehrling denkt gar nicht daran, mit der Stichelei aufzuhören: "Manchmal muss man auch sagen: Alex, jetzt lass mal die Mitarbeiter in Ruhe. Stoffelig, aber nett." Auch wenn Alexander weiß, dass es nur Spaß war, macht er einen Punkt. "Wir haben hier ein sehr herzliches Miteinander", grinst er. So, jetzt aber keine Widerrede mehr …

Ob Alexander und Maik den guten Team-Spirit auch auf die Stimmung unter den Hoteliers übertragen können? Und wie wird wohl das "Hotel Schiefer" mitten in der Goslarer Altstadt bei ihnen ankommen?

VIDEOS

VIDEOS
"Charmant und detailgetreu"
00:00 | 03:41

Historischer Bahnhof Gadebusch in der Bewertung

"Charmant und detailgetreu"