Aktuell nicht im Programm

Mein himmlisches Hotel: Die Hoteliers beim winterlichen Vergnügen

Für die Hoteliers geht es ab auf die Piste
Für die Hoteliers geht es ab auf die Piste Eisiger Nachmittag im "Hotel Schäferhof" 00:04:09
00:00 | 00:04:09

Eisige Stimmung in der Lüneburger Heide

Die letzten Gastgeber der "Mein himmlisches Hotel"-Woche sind Katerina und Christian. Sie begrüßen ihre Konkurrenz in ihrem idyllischen "Hotel Schäferhof" im Herzen der Lüneburger Heide..

- Anzeige -
Die Hoteliers beim Rodel-Rennen in der Skihalle.
Mein himmlisches Hotel: Die Hoteliers beim Rodel-Rennen in der Skihalle. (Foto: VOX)

Nachdem die Hoteliers im "Schäferhof" Quartier bezogen und die Zimmer inspiziert haben, geht es los zur Freizeitaktivität. Im Vorfeld haben die Gastgeber lediglich um warme Kleidung gebeten, was die Konkurrenz ein wenig verwundert. Immerhin stehen draußen alle Zeichen auf strahlend blauen Himmel und Sonnenschein. Doch als die Kollegen am Ziel ankommen, löst sich das Rätsel auf: Es geht in eine Skihalle. Hier planen die Gastgeber ein Rodelrennen in 2er-Teams. Nur Chris muss sich bei dieser Aktivität ausklinken: Während die anderen es sich jeweils auf Doppel-Rodelschlitten gemütlich machen, überlässt sie Tochter Ina einem Einzelschlitten und schaut dem Spektakel aus der Gaststube der Skihalle aus zu.

Ina rodelt ungebremst zum Sieg

Die Speed-Junkies Alex und Maik trauen sich als erste an den Start und legen eine prima Zeit vor. Sophie und Dirk folgen ihnen, bremsen aber zu umsichtig und kommen daher zeitmäßig nicht an die beiden Vorfahrer heran. Katerina und Christian wollen der Konkurrenz natürlich in nichts nachstehen und bremsen erst so knapp vor Ende der Bahn, dass sie sogar noch über das Auffangnetz hinausschießen. Ina, die ihne Mama Chris allein unterwegs ist, nimmt sich ein Beispiel an ihren Vorgängern und rast mit Vollgas die Piste runter. Dadurch landet sie zwar mitten in der Absperrung, aber auch mit auf dem ersten Platz. Die Siegesfreude tröstet sie dann auch über die zu erwartenden blauen Flecken hinweg.

Hat dieser ungewohnte Ski-Ausflug die Gastgeber auch im Rennen um das "himmlische Hotel" nach vorne gebracht oder schafft es ein anderes Team auf den ersten Platz?

VIDEOS

VIDEOS
"Charmant und detailgetreu"
00:00 | 03:41

Historischer Bahnhof Gadebusch in der Bewertung

"Charmant und detailgetreu"