Aktuell nicht im Programm

Mein himmlisches Hotel: "Ich fand eure Punkte zum Kotzen!"

Finale im Schwarzwald - Welches Hotel ist das Beste?

Wer hat taktisch gespielt, wer hat fair bewertet und wer gewinnt die 3.000 Euro? Beim großen Finale im Schwarzwald kommt endlich die Wahrheit ans Licht, denn die Kandidaten dürfen ihren großen Tag Revue passieren lassen und erfahren dabei die Kritik und Punktbewertung der Konkurrenz. Welches Hotel konnte überzeugen und bekam die meisten Punkte? Und werden sich die Hoteliers bei der Bewertung noch immer freundlich begegnen? Es liegt jedenfalls mächtig Ärger in der Luft!

- Anzeige -
Jan und Elena Mein himmlisches Hotel
Mein himmlisches Hotel: Jan und Elena sind enttäuscht ...

Hotelier Jan Rick ergreift direkt das Wort: Er war in der Woche krank und konnte daher nicht überall dabei sein. Trotzdem plagt ihn großes Entsetzen über die Bewertung der Konkurrenz und er bringt das auch gleich unmissverständlich zum Ausdruck. "Das war knallharte Strategie. Ihr wollt gewinnen. Fünf Punkte für alle Sachen finde ich echt sehr geizig", schmetterte er in Richtung der ziemlich überfahren wirkenden Ferdinand und Renate. Die versuchen sich zwar zu wehren, jedoch lassen sich Elena und Jan nicht beruhigen. Als nächstes bekommt auch Dominic Müller sein Fett weg. Als die Lage immer weiter zu eskalieren beginnt, explodiert Elena so richtig: "Ich fand eure Punkte trotzdem alle zum Kotzen! Muss ich ehrlich sagen! Fakt ist auf jeden Fall, wir haben super bewertet. Wenn ich für jeden Scheiß einen Punkt abgezogen hätte, hättet ihr auch alle nur fünf gekriegt. Das sind einfach Sachen, die macht man nicht!"

Wer gewinnt 3.000 Euro?

Die Tränen fließen und die Luft brennt. Da fällt es schwer, einfach normal weiter zu bewerten. Doch die anderen drei Hoteliers versuchen, sich dann aufeinander zu konzentrieren. Ob das gelingt? Oder kocht noch mehr böses Blut hoch? Und vor allem: Wer bekommt am Ende die Krone?

VIDEOS

VIDEOS
"Charmant und detailgetreu"
00:00 | 03:41

Historischer Bahnhof Gadebusch in der Bewertung

"Charmant und detailgetreu"