Aktuell nicht im Programm

Mein himmlisches Hotel: Im Landhotel Bannewitz schlummert man in Himmelbetten

Das "Landhotel Bannewitz" punktet mit Himmelbetten
Das "Landhotel Bannewitz" punktet mit Himmelbetten "Darum buchen viele bei uns" 00:04:35
00:00 | 00:04:35

Landhotel Bannewitz: Drei-Sterne-Wohlfühlen mit Blick auf Dresden

Am vierten Tag der mitteldeutschen Woche von "Mein himmlisches Hotel" geht es in den Wilden Osten: Das "Landhotel Bannewitz" von Rico und seiner Frau Sandra liegt südlich von Dresden im kleinen Örtchen Bannewitz. Das Drei-Sterne-Hotel punktet vor allem mit seinem unverbauten Blick auf Dresden und mit seiner Einrichtung der Zimmer. "Es ist ja kein Schloss, bloß die Zimmer sind wie im Schloss." Der Clou: Die romantischen Himmelbetten, die bei den Gästen stets gut ankommen. Normale Betten hat man ja schließlich zu Hause.

- Anzeige -
Mein himmlisches Hotel: "Landhotel Bannewitz"
Rico und Sandra sind stolz auf ihr "Landhotel Bannewitz" (Foto: VOX)

Im Landhotel Bannewitz steckt für die beiden "Mein himmlisches Hotel"-Hoteliers Rico und Sandra viel Arbeit: "Das Haus war im schlechten Zustand, also haben wir viel renoviert", erzählt Sandra und Rico verweist stolz auf die für ihn so unentbehrlichen durchschnittlich 3,47 Steckdosen in jedem Zimmer. Aber die Schallschutz-Wände sind auch nicht zu verachten.

Rico und Sandra sind gastronomische Spontan-Quer-Einsteiger

Rico ist eigentlich ursprünglich im Heizungsanlagenbau tätig: Das Hotel-Gewerbe hat er sich eher spontan angeeignet – genau wie seine Frau Sandra. Bei ihr war der Sprung in das kalte Wasser der Hotelerie sogar sehr spontan: Ungefähr eine Woche Bedenkzeit gedachte Rico seiner Frau zu, als er ihr eröffnete, dass sie fortan Hotelbesitzer sein würden. "Es ist sehr schwer als Quereinsteiger", gibt sie unumwunden zu, "andere lernen dafür drei Jahre."

Dementsprechend ist sie ein wenig nervös – zumal sie ihre Mitstreiter gar nicht persönlich kennt: "Ich bin schon ganz schön aufgeregt."

Aber Rico ist zuversichtlich: "Wird schon alles schiefgehen", versucht er seine Frau zu beruhigen. Es wird sich zeigen, ob Himmelbetten, Dresden-Blick und Steckdosen ausreichen, um die Gast-Hoteliers zu begeistern.

VIDEOS

VIDEOS
"Charmant und detailgetreu"
00:00 | 03:41

Historischer Bahnhof Gadebusch in der Bewertung

"Charmant und detailgetreu"