Aktuell nicht im Programm

Mein himmlisches Hotel: Punktabzug fürs Badezimmer?

"Hier möchte ich nicht duschen"

An Tag zwei von "Mein himmlisches Hotel" treffen sich die Hoteliers in Bünde. Hier begrüßen Tobias und Stefan Brinkmeier ihre Mitstreiter in ihrem "Hotel Handelshof". Kerstin und Carsten haben bereits kräftig vorgelegt, können auch die zweiten Gastgeber mithalten? Auch das Team Tobias und Stefan will den Titel und die Siegprämie von 3.000 Euro ergattern.

- Anzeige -

Von außen pfui, von innen hui, so beschreiben die Gastgeber ihr Haus und setzen auf den "Aha-Effekt". Ob das die Gäste auch so sehen? Mit dem Massagesessel können die Gastgeber vor allem bei Kerstin punkten. Zunächst freuen sich Daniela und Muhamet, kurz Moe, auch über die Badewanne, allerdings vergeht die erste Begeisterung schnell, denn die Sauberkeit im Badezimmer genügt ihren Ansprüchen nicht. Leider finden sie neben hartnäckigen Kalkflecken auch Haare im Badezimmer. "Hier möchte ich nicht duschen, dass muss vorher jemand reinigen", gibt Moe zu bedenken.

Tobias und Stefan haben ein Kalkproblem

"Da würde ich denken, das hat einer stehen gelassen", erklärt Carsten seinen Eindruck von den Pflegeprodukten, die scheinbar in der Drogerie um die Ecke gekauft wurden. Moe hat sich vorgenommen, auf jeden Fall mit Stefan und Tobias über ihr Kalkproblem zu sprechen, schließlich sei er mit dem Problem vertraut, da er selbst mit kalkhaltigem Wasser zu kämpfen hat. Die Kritik trifft die Gastgeber doch sehr und deshalb möchten sie sich das Bad noch einmal genau ansehen und begeistern ihre Gäste dann mit der Sorgfalt engagierter Gastgeber.

Die Gasthoteliers sind sich einig: einige Fehlerchen haben sie im "Hotel Handelshof" entdeckt, jedoch lassen sich diese im Handumdrehen beseitigen. Steht einer positiven Bewertung für das "Hotel Handelshof" im Hotelwettstreit um den Titel "Mein himmlisches Hotel" also nichts mehr im Wege?

VIDEOS

VIDEOS
"Charmant und detailgetreu"
00:00 | 03:41

Historischer Bahnhof Gadebusch in der Bewertung

"Charmant und detailgetreu"