Aktuell nicht im Programm

Mein himmlisches Hotel: Zimmercheck im Hotel "Friends"

Hat Hotelier Haakon in Michaels Zimmer eine Kamera versteckt?

Am dritten Tag bei "Mein himmlisches Hotel" in der Rhein-Mosel-Region laden Haakon Herbst und Irene Bakker in ihr Hotel ein. Doch beim Zimmercheck im Hotel "Friends" kommt Gast-Hotelier Michael Madden ein Verdacht: Hat Haakon etwa eine Kamera in seinem Zimmer versteckt?

- Anzeige -

Die Zimmer im Hotel "Friends" von Haakon Herbst und Irene Bakker sind sehr individuell und außergewöhnlich. Jeder der Gast-Hoteliers kann in seinem Zimmer andere Überraschungen entdecken. Katja und Stefan Krebs betrachten fasziniert die Wasserpfeife, Susanne Breuer ist von dem begehbaren Kleiderschrank begeistert und Michael Madden ist von der kompletten Einrichtung seines "Star Wars"-Zimmers überwältigt. Allerdings vermutet er unter dem ganzen elektronischen "Spielzeug" in seinem Zimmer auch eine versteckte Kamera. Vielleicht im Kopf von Darth Vader?

Bei der ganzen Elektronik befürchtet der "Mein himmlisches Hotel"-Kandidat, dass er in der Nacht kein Auge zu bekommt. "Ich weiß nicht, ob ich die Nacht durchstehe", gesteht der 22-jährige Michael Madden.

VIDEOS

VIDEOS
"Charmant und detailgetreu"
00:00 | 03:41

Historischer Bahnhof Gadebusch in der Bewertung

"Charmant und detailgetreu"