Mein Kind, dein Kind: Bei Zwillingsmama Daniela bekommen die Töchter Extrawürste

Zwillingsmama macht es jeder recht
Zwillingsmama macht es jeder recht Zwei Töchter, zwei Mahlzeiten 00:00:41
00:00 | 00:00:41

Suse: "Da wär ich zu faul für"

Die entspannte Zwillingsmutter Daniela trifft bei "Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?" auf Mama Suse und ihre zweijährige Tochter Felize. Suse setzt auf Regeln und Grenzen, während Daniela mit viel Liebe und Verständnis erzieht.

- Anzeige -
Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn? Zwillingsmama Daniela schenkt ihren Kindern viel Aufmerksamkeit
Zwillingsmama Daniela schenkt ihren Kindern viel Aufmerksamkeit © VOX

Daniela gibt ihren zweijährigen Zwillingen Skylar und Nasya, das was sie als Kind oft vermisst hat: viel Aufmerksamkeit. An einer ausgewogenen Ernährung liegt der Alleinerziehenden viel, aber es gibt auch mal Fastfood oder Süßigkeiten. Was es zu essen gibt, dürfen die Kleinen sich aussuchen. Wenn die Zwillinge mal unterschiedliche Wünsche haben, macht Mama Daniela eben Zweierlei. "Das wäre mir zu aufwendig. Da wär ich zu faul für", gibt Vergleichsmutter Suse zu.

Bei Suse hingegen geht es eher strikt zu. Sie möchte, dass ihre ebenfalls zweijährige Tochter Felize lernt Ressourcen zu schonen. Eine gesunde Ernährung ist für Suse ebenfalls wichtig. Sie achtet auf Bio, Fairtrade und Nachhaltigkeit. Obwohl Suse vorgibt auf Regeln und Grenzen wert zu legen, hat Daniela das Gefühl, Suses Kinder tanzen ihr auf der Nase rum. "Die nehmen dich irgendwie nicht für voll, oder?", fragt Daniela verdutzt nach. Suse antwortet lachend mit einem "Nö". Daher findet Daniela es bei Suse "eher so ein bisschen chaosmäßig." Welche der beiden Mütter hat bei der Erziehung die Nase vorn?