Mein Kind, dein Kind: Elischeba denkt über ihre Bestrafungsmethode nach

Elischeba wendet bedenkliche Strafen an
Elischeba wendet bedenkliche Strafen an Zur Strafe in den Laufstall 00:03:56
00:00 | 00:03:56

"Ich mache mir Gedanken, ob das so ideal ist"

Bei "Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?" besucht Mama Aline Vergleichsmutter Elischeba, um ihr einen Tag bei der Erziehung ihres dreijährigen Sohnes Leon über die Schulter zu schauen. Weil Elischeba wenig bis gar keine Strafen verhängt, möchte Aline wissen, was sie macht, wenn ihr Sohn mal richtigen Mist baut.

- Anzeige -
Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn? Mutter Aline findet Elischebas Bestrafung fragwürdig
Mutter Aline findet Elischebas Bestrafung fragwürdig © VOX

Nach dem Mittagessen gehen Aline, Elischeba und Leon gemeinsam an die frische Luft. Auf dem Spielplatz trifft Leon seinen Freund Noah und spielt mit ihm. Aline nutzt die Chance, um Elischeba auf ihre Erziehungsmethoden anzusprechen. "Was machst du eigentlich, wenn der Leon nicht hört?", möchte Aline wissen. "Also, wenn zum Beispiel Leon und Noah sich jetzt streiten würden, dann würde ich das die beiden untereinander ausmachen lassen. Ich finde es wichtig, wenn Kinder streiten, dass sie lernen es auch wieder zu lösen", sagt Elischeba. "Aber wenn der Leon gar nicht hört und mal echt Mist macht? Wie bestrafst du ihn dann?", bohrt Aline weiter. Elischeba erklärt, dass sie noch einen Laufstall in ihrer Wohnung hat und Leon, falls er gar nicht hört, für drei Minuten darein muss.

Elischeba erläutert weiter: "Dann setzten wir uns davor und erklären ihm, was er falsch gemacht hat. Dann holen wir ihn wieder raus und alles ist wieder gut. Und er versteht das dann auch." Aline findet diese Art der Strafe bedenklich: "Ich finde, ein Laufstall ist nicht dazu da ein Kind zu bestrafen. Er soll sich ja in seinem Umfeld wohlfühlen." Elischeba, die möchte, dass sich ihre Kinder immer wohl fühlen, haben Alines Worte zu denken gegeben. "Ich mache mir gerade so einige Gedanken drüber, ob die Strafe eventuell doch nicht so ideal ist", überlegt Elischeba und ist bereit an ihren Methoden etwas zu ändern.